• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball: ATR leistet sich katastrophale erste Hälfte

12.08.2013

Wilhelmshaven Die Kreisliga-Fußballer des AT Rodenkirchen haben am Sonntag eine erwartete Niederlage kassiert. Die Mannschaft von Trainer Wolfgang Rohde verlor beim hoch gehandelten WSC Frisia Wilhelmshaven mit 0:4 (0:4).

Obwohl er nicht viel erwartet hatte, schlug Rohde die Leistung seiner Elf in der ersten Halbzeit gehörig auf den Magen. „Unsere Abwehr war völlig ungeordnet“, schimpfte er. „So habe ich uns noch nicht gesehen.“ Erschwerend hinzu kam auch noch die Tatsache, dass die Gastgeber „saustark“ spielten.

Die Folge: Frisia tauchte im Minutentakt vor Rodenkirchens Kasten auf. Allerdings scheiterten die Gastgeber zunächst immer wieder an Rodenkirchens Torwart Radoslaw Ciapa. „Ich kann gar nicht beschreiben, was er alles gehalten hat“, sagte Rohde. „Da waren mindestens sechs Unhaltbare dabei. Wahnsinn.“

Doch Ciapas Vorderleute machten es den Wilhelmshavenern leicht. Zwischen der 22. und der 32. Minute kassierten die Gäste vier Gegentore. Drei Mal hatte der ATR Wilhelmshaven zum Toreschießen eingeladen. Nur beim 2:0 – einem direkt verwandelten Freistoß von Marcel Schmidt – war die Rodenkircher Hintermannschaft schuldlos.

Rohde reagierte in der Pause: Er stellte um. Seine Mannschaft – die ohne Sven Nordhausen, Sören Maas, Mohammed Yassin, Jannek Penshorn und Christopher Schnitger spielen musste, sollte fortan Schadensbegrenzung betreiben. Und das klappte. Rohde: „In der zweiten Halbzeit haben die Jungs die Vorgaben gut umgesetzt. Wir haben wesentlich kompakter gestanden und kein Gegentor mehr zugelassen.“

Tore: 1:0 Prikryl (22.), 2:0, 3:0 Schmidt (26., 28.), 4:0 Richter (32.).

AT Rodenkirchen: Ciapa - Ostendorf, Blohm (46. Metz), Behrens, Mischa Schwarze, Steven Faehse (70. Blum), Rabe, Janik Schwarze, Florian Faehse, Rene Schwarze, Luga.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.