• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 35 Minuten.

Software-Unternehmer
John McAfee tot im Gefängnis gefunden

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

INTERVIEW: Auf Inlinern durchs Burgdorf

04.09.2009

Für Familien und Jugendliche wird einiges geboten. Am Montag kann man alte Freunde wieder treffen.

Von Jan Lehmann

Frage: Herr Krause, als Mitglied des Bürgervereinsvorstands arbeiten sie maßgeblich an der Gestaltung des Pferdemarkts mit. Welches sind in diesem Jahr die Höhepunkte?

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Krause: Für die Ovelgönner hat es sich eingebürgert, dass man sich am Montag auf dem Hamm trifft. Da sieht man alle wieder. Das ist ähnlich wie beim Zeteler Markt in Friesland.

Frage: Was empfehlen Sie Leuten, die erstmals den Markt besuchen wollen?

Krause: Eigentlich alles, aber alles schafft man nicht. Für Familien ist der Laternenumzug am Sonnabend sehr schön. Auch die Ausrichter der Gewerbeschau bieten viel für Kinder und Familien. Da würde ich besonders den Sonntag empfehlen. Wir haben auch Karsten Poelmeyer aus Apen engagiert, der mit Poelys Spielkiste kommt. Im Außenbereich der neuen Reithalle spielt ein Jaderberger Country-Duo.

Frage: Was empfehlen Sie Leuten ohne Kinder?

Krause: Da gibt es jede Menge Möglichkeiten; in allen Festzelten ist etwas los. Am Samstagabend gibt es eine Disko im Zelt auf der Breiten Straße; im Zelt hinter dem König von Griechenland spielt die Band Happy Sound. Hinweisen möchte ich aber auch auf die Kleintierausstellung in der alten Reithalle, die Dieter Bittermann vom Kaninchenzuchtverein organisiert. Am Montag empfehle ich die Auktion von Raritäten.

Frage: Gibt es auch Angebote für Senioren?

Krause: Nicht speziell, aber insbesondere auf Wunsch älterer Leute wird am Montag ein Extrazelt etwas abseits des Festtrubels aufgestellt. Da kann man auch mal in Ruhe klönen

Frage: Vor der Bundestagswahl wird es ja auch politisch beim Pferdemarkt . . .

Krause: . . . das ist richtig. Der Landvolkverein hatte die Idee, am Sonntagmittag die Bundestagskandidaten einzuladen. Das wird sicherlich interessant. Leider kann ich nicht dabei sein, weil ich zu der Zeit die Inlinertour durch den Ort begleiten werde, die von Oldenburg nach Bremen führt. Natürlich hoffe ich auf viele Leute, die am Straßenrand stehen und uns anfeuern.

Frage: Werden Sie selbst auch auf Inlinern dabei sein?

Krause: Selbstverständlich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.