• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
A 29 nach Unfall teilweise gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Bei Rastede
A 29 nach Unfall teilweise gesperrt

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Auf Ollenfest für Tennis werben

30.03.2017

Berne Sportlicher Aufstieg ist nicht nur eine Sache des Könnens. Je höher die Klasse, desto weiter die Anreise. Der Berner Tennisverein meldete darum im vergangenen Jahr nur seine Ü-40-Damen zum Punktspielbetrieb an. Zum zweiten Mal konnte sich das Berner Team nach seinem Aufstieg in die Regionalliga den Titel des Vizemeisters sichern.

Die Meldung der Ü-60-Herren wurde dagegen angesichts der Spiele an der niederländischen Grenze oder in Schleswig-Holstein zurückgezogen. Stattdessen bewies sich die Mannschaft bei Herrenspaßrunden oder in der Spielgemeinschaft mit den Elsflether Tennisspielern, hieß es auf der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Schütte.

Mit vier Jugendgruppen, genauso vielen engagierten Trainern und einer seit langem existierenden Kooperation mit der Schule ist der Verein im Jugendbereich gut aufgestellt, würde aber trotzdem gerne mehr Tennisfreunde in seinen Reihen begrüßen. Jugendwart Lutz von der Pahlen, der aus zeitlichen Gründen für dieses Amt nicht mehr zur Verfügung stand, machte den Vorschlag, Kindern beim Ollenfest im Juni Lust auf diesen Sport zu machen. Die Idee, neben der beliebten Pilzpfanne am Ollenfest-Wochenende auch eine Kinderbetreuung anzubieten, wurde von allen Anwesenden begrüßt.

Nachdem einige Jahre lang der Platz in Eigenregie fit für die Saison gemacht wurde, übernimmt es dieses Mal ein externer Betrieb, der die Arbeit in dieser Woche abgeschlossen haben wird, berichtete Platzwart Frank Weser. Unkraut jäten, streichen, walzen oder wässern müssten jedoch trotzdem als Arbeitseinsätze übernommen werden.

Ilona Varnhorn wurde einstimmig zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Ebenfalls ohne Gegenstimmen wurden Frank Weser zum Platzwart, Diana Weser zur Pressewartin und Bianca von der Pahlen ein letztes Mal zur Schriftwartin gewählt. Sportwart Klaus Grassau übernahm das Amt des Jugendwarts. Neuer Kassenprüfer ist Andy Schnibbe.

Der Vorsitzende Hans Conze-Wichmann erläuterte anschließend die notwendige Satzungsänderung, die das Finanzamt angemahnt hatte. Einige Formfehler in der bisherigen Fassung hatten diesen Schritt notwendig gemacht, damit auch weiterhin die Gemeinnützigkeit des Vereins anerkannt wird. Den Änderungen wurde einstimmig zugestimmt.

Als Termin für die Vereinsmeister-Endspiele wurde das Wochenende vom 15. bis zum 17. September bestimmt – sofern das Wetter mitspielt. Aber zunächst steht die Saisoneröffnung an.

Bevor nachmittags am Samstag, 29. April, endlich wieder draußen der Tennisschläger geschwungen werden kann, ist am Vormittag ein Arbeitseinsatz geplant. Mit vereinten Kräften soll der Platz aufgeräumt werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.