• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Ottersberg beweist Vielseitigkeit

19.06.2018

Augustgroden Die Bedingungen waren spitze, die Wege kurz und die Leistungen ansprechend: 145 Friesensportlerinnen und Friesensportler haben am Wochenende an den Mehrkampfmeisterschaften des Kreisverbands Butjadingen in Augustgroden teilgenommen. Der Kreisvorsitzende Siegfried Hodel hatte deshalb auch ein großes Lob für den Ausrichter parat. Das Gelände sei vom KBV Seefeld mit dem Schäfer und dem Deichband kostenfrei hervorragend vorbereitet worden.

In der Hauptklasse I kämpften 52 Männer um die Platzierungen. Neuer Meister wurde der Vorjahresfünfte Nils Ottersberg mit 717,03 Punkten. Der Schweewarder verwies seinen Mannschaftskameraden Christian Edzards auf Rang zwei. Der Titelverteidiger wies 676,87 Zähler auf. Dritter wurde Jannik Bruns aus Abbehausen mit 662,93 Punkten.

Schon im Straßenboßeln hatte sich Ottersbergs Erfolg angedeutet. Auf der nicht ganz einfachen Strecke holte er einen Vorsprung vor Edzards heraus. Christian Edzards wusste um Ottersbergs Stärke in den Feldkampfdisziplinen und sagte schon zu diesem Zeitpunkt: „Das wird der Kreismeister.“

Gute Wurfleistungen

Der Deutsche Meister im Schleuderballweitwurf, Nils Ottersberg, freute sich. „Ich bin die restlichen drei Wettbewerbe ruhig angegangen.“ Stark: Obwohl er gegen den Wind werfen musste, zeigte er gute Wurfleistungen.

Die Konkurrenz der Altersklasse Männer II war spannend. Die Medaillengewinner des Vorjahres machten die Podestplätze wieder unter sich aus – allerdings in anderer Reihenfolge: Neuer Kreismeister wurde Andreas Jüchter aus Abbehausen (590,00 Punkte). Platz zwei belegte Sven Ifsen aus Waddens (589,47), Rang drei Hergen Stoffers aus Waddens (588,83). Im Vorjahr lautete die Reihenfolge Ifsen, Stoffers, Jüchter.

Erfolgreiche Titelverteidigungen gelangen Hans Georg Speckels aus Abbehausen (Männer III) und Horst Freese aus Schweewarden (Männer IV). Hans-Rudolf Mengers aus Stollhamm trat erstmals in der Altersklasse Männer V an und holte gleich die Goldmedaille.

In der Frauen-Hauptklasse starteten 14 Sportlerinnen. Es siegte die Vorjahresdritte Nane Stoffers aus Waddens mit 486,60 Punkten. Vizemeisterrin wurde Manuela Guerrero-Ruiz aus Schweewarden mit 461,53 Punkten, Dritte wurde ihre Mannschaftskollegin Vanessa Müller (455,70), die in der Vorsaison Rang vier belegt hatte.

Titelverteidigerinnen vorne

Erstmals in der Altersklasse Frauen II startberechtigt war Sandra Onken aus Seefeld. Sie siegte mit 475,00 Punkten. „Ich bin gut durchgekommen“, sagte sie trocken. Inka Haase aus Stollhamm wurde mit 455,63 Punkten Zweite.

Außerdem gab es Siege der Favoritinnen: Die Titelverteidigerinnen Irmgard Hellmers aus Esenshamm (Frauen III) und Edith Freese aus Reitland (Frauen IV) zeigten auch an diesem Wochenende ihr Können. Auf den Thron in der Altersklasse Frauen V stieg Erika Bunjes aus Reitland.

Die Waddenserinnen verpassten in der Mannschaftswertung der Frauen-Hauptklasse die Titelverteidigung. Neuer Meister wurde Schweewarden (1776,70). Platz zwei belegte Esenshamm (1648,77), Rang drei Seefeld (1474,57).

In der Männer-Hauptklasse siegte das erste Schweewarder Team mit 2703,00 Zählern. Auf Platz zwei schob sich Reitland mit 2567,29 Punkten. Die Schweewarder Zweite belegte Rang drei (2436,27).

Die Wertung der Altersklasse Frauen II gewann Stollhamm, bei den gleichaltrigen Männern erklomm erneut Abbehausen die Spitzenposition – mit 2220,52 Punkten. Der Vorsprung vor Waddens (2216,40) betrug etwas mehr als vier Zähler. Teamsieger bei den Männern III wurde Schweewarden, in der Altersklasse Männer IV siegte Blexen.

Friesensport

Mehrkampfmeisterschaften des Kreisverbands Butjadingen

M V

1. Hans-Rudolf Mengers405,23

2. Claus Dörrbecker388,37

3. Hermann Hedden379,47

4. Günter Göttler338,07

5. Wilfried Bucken303,17

6. Wolfgang Klockgether-Anders261,63

M IV

1. Horst Freese 590,77

2. Jürgen Ruch540,60

M III

1. Hans Georg Speckels560,97

2. Klaus Stoffers524,40

3. Klaus Hoffmann515,67

4. Karl Georg Bischoff389,20

5. Werner Schröder384,13

6. Gerold Stolle364,20

7. Torsten Bartsch-Onken354,60

M II

1. Andreas Jüchter590,00

2. Sven Ifsen589,47

3. Hergen Stoffers588,83

4. Stefan Harjes523,13

5. Sönke Schierloh511,15

6. Jörn Sieghold497,20

7. Jörg Kreuzeberg484,27

8. Wolfgang Schüler481,50

9. Holger Bruns429,40

M I

1. NilsOttersberg717,03

2. ChristianEdzards676,87

3. JannikBruns662,93

4. Christoph Büsing662,40

5. Patrick Bruns653,27

6. Hauke Freese639,17

7. Tobias Göttler638,70

8. Dirk Schomaker636,02

9. Michael Hülstede634,63

10. Björn Helmerichs628,07

11. Christian Sandkuhl613,53

12. Stefan Freese611,03

13. Arndt Riesebieter602,62

14. Jörn Henzel597,30

15. Torben Freese595,15

16. Bjarne Frerichs589,52

17. Lars Hadeler583,35

18. Rene Speckels580,37

19. Olaf Czeranowicz578,98

20. Torsten Hack566,62

21. Jan-Eike Kaars566,03

22. Thorben Girnus551,53

23. Horst Freese547,85

24. Julian Stolle547,72

25. Sascha Bunjes546,37

26. Torsten Girnus537,10

27. Thomas Wohlfeil533,70

28. Tim Spiekermann532,07

29. Steffen Bruns530,60

30. Mario Wefer530,23

31. Kristofer König526,58

32. Tammo Wefer514,80

33. Timo Nimptsch510,03

34. Dennis Lübben505,47

35. Jens Dörrbecker505,23

36. Jan Plümer495,03

37. Sönke Schierloh494,33

38. Ole Blankenforth492,10

39. Marcel Willms491,53

40. Thorben Dörk475,33

42. Stefan Marquard464,90

43. Thomas Hauke462,70

44. Lenert Nordbruch461,70

45. Marino LorenzoSpinger444,52

46. Thomas Bruns437,07

47. Matthias Hülstede436,83

48. Thorsten Memenga430,82

49. Uwe Mühlan427,07

50. Gerriet Böning423,63

51. Olaf Haack363,13

52. Mirko Köchel361,60

F V

1. Erika Bunjes259,33

2. Christa Cordes256,17

3. Hela Ehlers225,60

F IV

1. Edith Freese319,77

2. Ute Daehmlow199,10

F III

1. Irmgard Hellmers419,80

2. Anita Müller339,60

3. Karin Blumenberg232,57

F II

1. Sandra Onken475,00

2. Inka Haase455,63

3. Imke Köchel356,00

4. Heide Rohde317,87

5. Meike Nuss308,53

6. Marion Meischen307,10

F I

1. Nane Stoffers486,60

2. Manuela Guerrero-Ruiz461,53

3. Vanessa Müller455,70

4. Katrin Simon448,43

5. Svenja Girnus428,30

6. Sarah Hochheiden416,37

7. Silke Ahlhorn403,03

8. Nina Stoffers398,07

9. Iris Eymers393,47

10. Lena Beermann388,87

11. Bianca Diekmann380,10

12. Sandra Henzel362,03

13. Janine Freese339,53

14. Bärbel Weimer338,97

Kreismeisterschaften in Stadland

Frauen I

1. Antje Wulff505,60

2. Andrea Freese434,87

3. Gaby Frels415,33

4. Petra Gömer369,90

Frauen II

1. Karin Ledebuhr463,50

2. Heidi Wefer314,13

Männer I

1. Claas Decker717,57

2. Sven Büsing704,03

3. Jörn Hartmann682,83

4. Sönke Heinemann649,27

5. Andreas Lüerßen608,73

6. Eike Janßen602,77

7. Jonas Nünnemann578,33

8. Hauke Heinemann567,37

9. Kai Haye560,80

10. Stefan Bierbaum399,23

Männer II

Detlef Müller668,17

Thomas Tietjen591,80

Frank Bölts 551,57

Bernd Wefer 545,63

Torsten Kruse 544,53

Männer III

Alfred Wulff 661,73

Werner Menke 588,97

Karl Heinz Bolting 581,97

Gerhard Segebade 540,97

Männer IV

Rolf Höpken 456,80

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.