• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Corona-Impfstoff
Impfkommission empfiehlt Astrazeneca nun auch für Menschen über 65

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Jahreshauptversammlung: Vorstand engagiert sich weiter für Verein

08.02.2019

Augusthausen Die Jahreshauptversammlung vom Boßelverein Augusthausen fand diesmal ohne die Vorsitzende statt: Petra Gömer musste krankheitsbedingt passen. Den Jahresbericht trugen der 2. Vorsitzender Uwe Wispeler und die Fachwarte vor. 22 Mitglieder waren ins Vereinsheim gekommen. Dem Verein gehören 159 Mitglieder an.

Bürgermeister Henning Kaars (UWG) lobte die Vereinsarbeit und den Zusammenhalt im Verein. Die Vereinstreue sei hier kein Fremdwort. Das machten auch die Ehrungen deutlich: Schon 60 Jahre Mitglied sind Günter Sommer und Edmund Pargmann. 40 Jahre weisen Meike Hoogendorn und Helmut Bunjes vor. Dafür wurden die Ehrenurkunden und Ehrennadeln überreicht.

Bei den Erwachsenen sind drei Teams – eine Männer-Mannschaft mit 16 Aktiven und zwei Frauenteams mit acht und vier Sportlerinnen – in den Kreisligen im Ammerland dabei. Beim Nachwuchs kämpfen schon Kinder in der E/F-Jugend um die ersten Siege.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ein Renner war wieder die „Spiel- und Spaßwoche“. In den 102 Teams brachten sich 332 Personen ein. Das war eine Rekordbeteiligung.

Diesmal standen auch Neuwahlen auf der Tagesordnung. Die Vorsitzende hatte im Vorfeld ihre Bereitschaft signalisiert. Somit führt Petra Gömer weiter den Verein. Die 38-Jährige ist seit zehn Jahren im Amt. Zum geschäftsführenden Vorstand zählen weiterhin der 2. Vorsitzende Uwe Wispeler und die 3. Vorsitzende Kerstin Borchers sowie der Kassenwart Dino Eden. Urgestein im Ehrenamt sind Schriftwart Reiner Kauf und Sportwartin Rita Kauf. Pressewart ist Lukas Schröder und Gerätewart Tom von Deetzen.

Jungen und Mädchen können jederzeit zum Übungsboßeln kommen. Betreuer sind Danny Eden und Sandra Sommer. Infos können bei Danny Eden, Telefon  04455/999088, erfragt werden.

Nach wie vor sehr moderat sind die jährlichen Vereinsbeiträge. Die Aktiven bezahlen 18 Euro und die passiven Mitglieder 12 Euro. Die Jugendlichen müssen auch 12 Euro abdrücken. Die Schüler bis 14 Jahren sind beitragsfrei.

Am Sonntag, 24. März, steht nach Beendigung der Punktspielsaison eine Abschlussfeier um 17 Uhr im Vereinslokal an. Das Boßeltraining der Erwachsenen wird ab dem 7. August immer mittwochs ab 18.30 Uhr anstehen. Im September beginnt man um 19 Uhr. Das Kinder-Pokalboßeln soll am Sonnabend, 29. Juni, um 10 Uhr ausgetragen werden.

Auf einen großen Besucherandrang hofft man bei der Spiel- und Spaßwoche, die vom 29. Juli bis zum 1. August ansteht. Zünftig feiern will man beim Boßelfest am Freitag, 16. August. Vor der Punktspielsaison steht noch ein Boßel-Gruppen-Training für die Erwachsenen am Sonntag,  15. September, um 13 Uhr an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.