• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

JUGENDFUßBALL: B-Jugend des SV Brake erfüllt ihre Pflichtaufgabe

13.03.2009

OFEN /BRAKE Die B-Juniorenfußballer des SV Brake haben ihre Pflichtaufgabe in der Bezirksliga erfolgreich absolviert und beim punktlosen Tabellenletzten TuS Ofen mit 4:1 gewonnen. „Nach dem Sieg gegen den Tabellenführer Löningen war das eigentlich das schwierigere Spiel“, meinte Coach Bernd Decker.

Auch eine frühe 1:0-Führung durch einen Weitschuss von Marvin Mosler brachte keine Ruhe ins Braker Spiel. „Wir haben dann nachgelassen und gedacht, dass es von alleine geht“, so Decker. Zwar hatte Eike Lampe in der zwölften Minute noch eine große Chance, doch danach entwickelte sich eine zerfahrene Partie. Die Hausherren versuchten es vor allem mit langen Bällen und wurden fünf Minuten vor der Pause tatsächlich mit dem Ausgleich belohnt. Nach einem Pressschlag stand ein Ofener Stürmer frei und erzielte das 1:1.

In der Pause machten sich die Braker aber noch einmal klar, dass sie nach zwei tollen Auftaktsiegen in der Rückrunde nun nicht ausgerechnet der erste Punktelieferant des Schlusslichtes werden wollten. In der 55. Minute wurde ein Tor von Mosler wegen einer vermeintlichen Abseitsstellung abgepfiffen, das war der Weckruf für den SVB.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Malte Bijok schickte Philipp Auffarth, der zum verdienten 2:1 einschoss (59.). Nur vier Minuten später ließ Mosler das 3:1 folgen. Damit waren die Gastgeber endgültig geschlagen. In der Nachspielzeit setzte sich Jannick Wragge durch und bediente Martin Michajlov, der zum 4:1-Endstand einschob. Damit war der dritte Sieg im dritten Rückrundenspiel perfekt – in der gesamten Hinrunde gab es nur zwei Siege.

An diesem Sonnabend kommt mit dem VfL Wildeshausen der nächste Konkurrent im Kampf um den Klassenerhalt nach Brake. Anstoß ist um 15 Uhr.

SVB: Tino Wessels; Joshua Eckinger, Maurice Bethke, Torben Mau, Keno Blohm, Cedric Thomas, Mogens Klopp, Eike Lampe, Malte Bijok, Marvin Mosler, Philipp Auffarth; Jannick Wragge, Alexander Dietrich, Hannes Mohrschladt, Martin Michajlov.

Tore: 0:1 Mosler (7.), 1:1 (35.), 1:2 Auffarth (59.), 1:3 Mosler (63.), 1:4 Michajlov (80.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.