• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Jugendfußball: B-Junioren des SVB kennen keine Gnade

29.09.2011

BRAKE Welcher aktive oder auch ehemalige Fußballer kann schon von sich behaupten, ein Spiel jemals mit 16:0 (9:0) gewonnen zu haben? Mit diesem Ergebnis trumpften die B-Junioren vom SV Brake in der Bezirksliga-Partie gegen den FC Hude auf. Die Gäste sind zwar Tabellenletzter der Liga, doch auch solche Gegner müssen erst einmal in dieser Höhe bezwungen werden.

„Wir wollten druckvoll nach vorne spielen und Hude bereits in deren eigenen Hälfte attackieren“, gab SVB-Trainer Kersten Mielke anschließend preis. Wie gut das klappte, hat aber auch der Coach wohl nicht vorhergesehen. Nach zehn Minuten führten seine Jungs bereits mit 3:0 und profitierten danach auch davon, dass sich der Gästekeeper nach elf Minuten verletzte und durch einen Feldspieler ersetzt werden musste.

Spätestens nach dem 4:0 durch Philipp Winkler gaben sich die Gäste auf und ließen das Unheil widerstandslos auf sich hereinbrechen. Die Braker waren spielerisch und läuferisch in allen Belangen überlegen, weshalb Trainer Mielke schon zur Halbzeit alle seine Ersatzspieler einwechselte. Der aus der C-Jugend ausgeliehene Torhüter Sebastian Iltzsch blieb beschäftigungslos und Hauke Dinske-Riesenbeck erwies sich mit insgesamt fünf Treffern als erfolgreichster Schütze.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SVB: Sebastian Iltzsch; Christoph Hilpert, Daniel Meischen, Philipp Winkler, Luca Stephan, Tobias Steinke, Niklas Karim Cekici, Thorne Apfelstädt, Ozan Angül, Chris Riedinger, Hauke Dinske-Riesenbeck; eingewechselt wurden: Thomas Bergen, Sharbel Saoumi, Jonathan Henning und Dustin Grube.

Tore: 1:0, 12:0 Steinke (3., 69.), 2:0, 5:0, 9:0, 11:0, 13:0 Dinske Riesenbeck (4., 19., 40., 65., 73.), 3:0, 6:0 Angül (10., 20.), 4:0 Winkler (13.), 7:0 Stephan (23.), 8:0, 15:0, 16:0 Riedinger (24., Foulelfmeter, 78., 80.), 10:0 Saoumi (46.), 14:0 Henning (76.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.