• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

JUGENDFUßBALL: B-Junioren des TSV können Platz eins abschreiben

27.05.2009

ALTENOYTHE /ABBEHAUSEN Die B-Juniorenfußballer des TSV Abbehausen haben nur noch eine theoretische Chance auf den Meistertitel in der Bezirksliga. Wie so oft in der Rückrunde verschenkte Abbehausen beim 3:3 im Auswärtsspiel gegen den SV Altenoythe wichtige Punkte. Der Rückstand auf Tabellenführer VfL Löningen beträgt zwei Spieltage vor Ende der Saison sechs Punkte.

„Wir haben mit 94 Toren mit Abstand die beste Offensive, trotzdem fehlte uns heute der letzte Biss im Abschluss“, beklagte TSV-Coach Mirza Vejzovic. Zunächst lief noch alles nach Plan, Jannik Beerepoot nutzte in der dritten Minute einen Abstauber zum 1:0 für den TSV. In der 20. Minute erhöhte Kevin Kolbe auf 2:0. Davor allerdings hatten die Abbehauser schon gute Chancen ausgelassen, im direkten Gegenzug versenkte ein SV-Akteur einen Freistoß aus 16 Metern direkt zum 1:2-Anschlusstreffer. Eine Minute vor der Pause traf ein Teamkollege per Direktabnahme zum 2:2-Halbzeitstand. Zwar konnte Beerepoot acht Minuten nach Wiederbeginn das 3:2 erzielen, doch schon da ahnte Coach Vejzovic nichts Gutes. „Wir hatten so viele Chancen, haben Pfosten und Latte getroffen oder sind am Keeper gescheitert. So was rächt sich dann.“ Mit dieser Vermutung behielt er Recht, acht Minuten vor dem Ende zischte ein Weitschuss aus 25 Meter genau in den Winkel des TSV-Gehäuses zum 3:3-Endstand.

Theoretisch ist der Titel noch drin, aber kaum jemand in Abbehausen glaubt daran, dass der VfL Löningen die letzten beiden Saisonspiele verliert. Stattdessen ist man selbstkritisch: „Wir waren in der Rückrunde ganz einfach nicht konstant genug“, bemerkte Mirza Vejzovic.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TSV: Gytis Clausen, Burat Acar, Andre Böse, Steven Wodtke, Matthias Dencker, Mahsun Gündogar, Marvin Kuck, Dominik Ahlhorn, Kevin Kolbe, Eike Prass, Jannick Beerepoot; Maik Wache. Tore: 0:1 Beerepoot (3.), 0:2 Kolbe (20.), 1:2 (21.), 2:2 (39.), 2:3 Beerepoot (48.), 3:3 (71.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.