• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

FCN schießt auch Bad Zwischenahn ab

02.09.2019

Bad Zwischenahn /Nordenham Der Fußball-Kreisligist 1. FC Nordenham hat seine Heimspiele bisher deutlich gewonnen und sich dabei torhungrig gezeigt. Schadlos hielt sich die Elf von Trainer Mario Heinecke am Sonntag auch im ersten Auswärtsspiel der Saison beim VfL Bad Zwischenahn. Gleich mit 6:1 (3:0) wurde die Begegnung gewonnen. Für Zwischenahn war es die dritte Niederlage in Folge. Der FCN bleibt Spitzenreiter.

Der FCN war ersatzgeschwächt angereist. Julian und Nico Leuning aus der Zweiten halfen in der Ersten aus. Der FCN ging in Führung. Anschließend hatte der VfL zweimal den Ausgleich auf dem Fuß, aber er traf nicht.

Auf der Gegenseite bestrafte der FCN das schwache Zweikampfverhalten der Gastgeber eiskalt und schlug noch vor der Pause zweimal zu. Torschützen für Nordenham in der ersten Hälfte waren Suayb Gürbüz, Erhan Dilbaz mit einem verwandelten Foulelfmeter und Stürmer Nico Westphal.

Kurz nach dem Wechsel verkürzte Jamie-Nicolai Greift auf 1:3. Der Anhang der Heimelf hoffte noch auf eine Wende. Vergeblich.

Der überragende Westphal erzielte noch drei weitere Tore: „Wir haben Nico Westphal zu keinem Zeitpunkt des Spiels in den Griff bekommen. Wir konnten ihn einfach nicht verteidigen“, sagte Hanschke, dessen Team Glück hatte, dass der FCN in der Schlussminute noch mit einem Elfmeter an Zwischenahns Torwart Kai Böseler gescheitert war.

Hanschke meinte dennoch: „Die Niederlage ist wie vor einer Woche auch einige Tore zu hoch ausgefallen. Die Hälfte der Tor haben wir selbst geschossen.“ Dem FCN dürfte das egal sein.

Tore: 0:1 Gürbüz (8.), 0:2 Dilbaz (37., Foulelfmeter), 0:3 Westphal (45.), 1:3 Greift (53.), 1:4, 1:5, 1:6 Westphal (61., 74., 86.).

FCN: Bischoff - Felix Hohn, Bruns, Weers, Moritz Hohn, Westphal, Mehmet Acar, Gürbüz, Dilbaz, Bremer, Can Acar.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.