• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Tischtennis: Bärbel Finken bleibt beständige Punktelieferantin

20.07.2013

Wesermarsch Die Bilanzen sprechen für sich: Die vergangene Saison lief holprig für die Damenmannschaften des Elsflether TB in der Tischtennis-Bezirksoberliga. Die Reserve musste ja sogar den schmerzhaften Weg in die Bezirksliga antreten.

Erfolgreichste Spielerin in der Bezirksoberliga war Tina Doctor vom Meister SV Blau-Weiß Emden-Borssum mit 17 Siegen und zwei Niederlagen im oberen Paarkreuz. Mannschaftsführerin Meike Behrje vom Tabellendritten Elsfleth I nimmt Platz elf (14:9) ein. Etwas weiter hinten sind Monika Mudroncek (ETB I, 13:13/15.), Rieke Buse (ETB II, 12:13/16.) und Jantje Beer (ETB II, 6:14/18.) gelandet.

Uschi Peuker vorne

Auch im unteren Paarkreuz ist mit Herma Garen (15:3) eine Aktive vom Meister aus Ostfriesland vorne. Schon auf Platz drei folgt die erfahrene Uschi Peuker (17:7) vom ETB. Hintere Ränge nehmen Ilona Kuhlmann vom ETB II (7:9/13.), sowie Stefanie Meyer (6:11/14.) und Anna-Mareike Mehrens (6:9/17.) ein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Silke Dreher und Nicole Menssen vom Süderneulander SV II (8:0) behielten im Doppel eine weiße Weste. Die vier Doppel aus Elsfleth haben eine negative Bilanz: Jantje Beer/Stefanie Meyer (3:4/12.), Meike Behrje/Monika Mudroncek (3:5/15.), Rieke Buse/Ilona Kuhlmann (2:4/16.) und Anna-Mareike Mehrens/Uschi Peuker (2:5).

Eine Klasse für sich war Heike Wolfteich (23:0) in der Bezirksliga. Erneut gut mithalten konnte Routinier Bärbel Finken (14:8/6.) vom TTV Brake. Ihre Teamkollegin Britta Hagen landete auf Platz 14 (9:10). Die Friesländerin Antje Müller vom Heidmühler FC (17:3) führt das untere Paarkreuz an.

Brakerinnen im Mittelfeld

Die Brakerinnen Anne Goldenstede (11:10) und Katharina Köhler (4:11) liegen auf den Rängen sechs und 14. Das Duo Christina Groß/Annica Maaß (7:0) vom Meister Vareler TB blieb ohne Niederlage. Bärbel Finken/Anne Goldenstein (4:4, Rang neun) und Britta Hagen/Katharina Köhler (2:4, Rang 15) landeten im Mittelfeld.

In der Siebenerstaffel der Bezirksklasse war Anita Rolke (15:1) von TuRa Oldenburg die stärkste Aktive. Eine positive Bilanz im oberen Paarkreuz haben Silke Reese vom TV Esenshamm (5:4/7.) und Hilja Beermann vom TTC Waddens (7:6/10.).

Das untere Paarkreuz führt Brigitte Schwarte von TuRa Oldenburg (7:1) an. Die Doppel Uschi Knief/Ulla Uphoff vom TuS Eversten II und Monika Brysch/Anita Rolke von TuRa Oldenburg (beide 5:0) blieben unbesiegt. Platz vier nehmen Kerstin Jachens/Marie-Helen Rösner TTC Waddens (4:2) ein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.