• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Voltigierer und junge Reiter begeistern

08.09.2017

Bardenfleth Nicht nur die sportlichen Leistungen, sondern auch die tolle Mischung haben am Samstag und Sonntag die Wettbewerbe des Moorriemer Reitklubs in der Bardenflether Reithalle gekennzeichnet. Neben der teils atemberaubenden Akrobatik am Samstag beim Voltigierturnier, zeigten die Kinder und Jugendlichen des Moorriemer Reitklubs am Sonntag im Sattel tolle Ansätze.

Rund 32 Gruppen und sechs Einzelvoltigierer hatten sich auf dem Weg nach Moorriem gemacht, um ihr Können zu präsentieren. Die zweithöchste Gruppe des Reitklubs, Moorriem 2, lieferte sich am Abend einen spannenden Wettkampf mit der starken Konkurrenz.

Harmonische Kür

Nach einer durchaus sauberen Pflicht und einer Kür, die im Training zuvor noch nie so harmonisch war, holte sie den Sieg in der Konkurrenz der L-Gruppen ganz knapp nach Moorriem. Zum Team gehören Trainerin Nadine Klein mit Pferd Sir Henry und die Voltigierer Benne Köster, Emily Noelle, Lena Wessels, Jette Gristede, Luisa Beste und Marieke Tönnies.

„Aber nicht nur unsere Voltigierer waren erfolgreich“, sagte Julia Strauß, Vorsitzende des Reitklubs. Am Sonntagvormittag konnte Leonie Pacholke in der ersten Prüfung des Tages auf ihrem Pony Starlight die E-Dressur mit einer 7,7 für sich entscheiden. Leonie ist auch Voltigiererin der dritten Mannschaft, die ebenfalls in der Klasse E am Samstagvormittag an den Start gegangen war und Platz zwei belegte. Weitere Teammitglieder von Leonie gingen ebenfalls in Reitprüfungen an den Start. Wienke Schwarting wurde auf Starlight im Reiterwettbewerb Schritt/Trab Zweite, Fabienne Arndt auf Narzisse im Reiterwettbewerb Schritt/Trab/Galopp Vierte und Hailie Heinrich auf Starlight in derselben Prüfung Sechste.

„Uns freut es sehr, dass die Kinder und Jugendlichen neben dem Voltigieren auch das Reiten für sich entdeckt haben und möchten dies fördern“, sagte Lyn Goltz, die mit Julia Strauß am Wochenende die Turnierleitung inne hatte.

Neben Leonie, Hailie und Wienke gehören zur dritten Voltigiermannschaft noch Hanna Schindler, Johanna Scharvogel, Jana Hullmann und Frieda Faubel sowie ihr Pferd Charly Brown und die Trainerinnen Gretje Gebken und Julia Strauß.

Vielseitiger Nachwuchs

Auch die Jüngsten kamen am Samstag und Sonntag zum Zug. In der Führzügel-Klasse schnappte sich Lene Gloystein mit ihrem Pony Narzisse den Sieg. Luna Klein wurde Vierte auf Sir Henry. Beide zeigten auch als Voltigierer der vierten Mannschaft in der Prüfung „Galopp/Schritt-Gruppen“ ihr Können. Sie wurden mit der silbernen Schleife belohnt. Zum Team gehören zudem Liv Vietz, Karla Eberhardt, Anna Gossmann, Elsa Eberhardt, Anna Ficke und Klara Böhme sowie Pony Narzisse und die Trainerinnen Marie Ficke, Kim Bohmann und Julia Strauß.

Alina Lüerßen und Leonie Pacholke zeigten anschließend erstmals ihre Paardressur zum Thema Starlight Express vor einem Publikum. Es lief fast reibungslos. Sie belegten Platz zwei und erhielten den Sonderpreis für das beste Kostüm.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.