• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Eine Zeitreise auf dem Pferderücken

15.12.2017

Bardenfleth Zum traditionellen Weihnachtsreiten hatte jetzt der Moorriemer Reitklub eingeladen. Die Veranstaltung war sehr gut besucht. Bei Glühwein, Kinderpunsch, heißen Waffeln und Bratwurst zeigten einige Reiter und Voltigierer in dieser stimmungsvollen Atmosphäre eingeübte Showeinlagen.

Das Duo zum Thema Starlight Express um Leonie Pacholke auf „Starlight“ und Alina Lüerßen auf „Waiking“ zeigten ihrer Paardressur, mit der sie noch in diesem Jahr den Kreismeistertitel auf dem Turnier in Jaderberg errungen hatten. Besonders war ebenfalls die Zeitreise, die die gesamte Voltigierabteilung des Reitklubs auf die Beine stellte. Mit ihren insgesamt vier Voltigierpferden „Narzisse“, „Starlight“, „Charly“ und „Henry“ hatten sich die Trainer der sieben Voltigiergruppen ein Showprogramm überlegt.

Ein Professor und sein Gehilfe (gespielt von Janneke Schuhmacher und Kea Schnatbaum) hatten eine Zeitmaschine gebaut, mit der sie in unterschiedliche Zeiten zu verschiedenen Orten fliegen konnten. Zu Besuch waren sie in der Wildnis, im Weltall, bei den Indianern, im Mittelalter, in den 70er und letztlich im 21. Jahrhundert. Ausgebaut wurde die Zeitreise mit tollen Voltigieraufführungen auf den Pferden und Ponys.

„Es freut mich sehr, dass wir mit alle Gruppen zusammen diese Reise aufführen konnten“, so Alina Lüerßen, Trainerin und Organisatorin der Zeitreise. Neben einem Auftritt der sieben Zwerge mit ihrem Schneewittchen wurde es plötzlich dunkel in der Reithalle. Die 2. Mannschaft des Moorriemer Reitklubs hatte sich eine Show im Dunkeln auf dem Holzpferd überlegt. Zum Abschluss turnte die 1. Mannschaft um Trainerin Nadine Klein auf ihrem Pferd „Charly Brown“ im Schwarzlicht. Danach wurde der Weihnachtsmann mit seinem Pferd von allen Kinder begrüßt, die sich nach einem gemeinsamen Singen noch etwas vom Weihnachtsmann abholen durften.

 An diesem Samstag, 16. Dezember, findet ein letztes Mal für dieses Jahr Ponyreiten beim Reitklub in der Zeit von 9 bis 10.30 Uhr statt. Der nächste Termin im neuen Jahr ist der 13. Januar.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.