• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Tischtennis: Bardenflether TB und Brakes Erste überzeugen

17.03.2015

Wesermarsch Die Tischtennisspielerinnen des Bardenflether TB und des SV Brake haben am Wochenende überzeugende Auswärtssiege in der Bezirksklasse gefeiert. Während der BTB Brakes Zweite mit 8:1 besiegte, landete der TTV einen 8:4-Sieg in Hundsmühlen. Auch der TV Esenshamm gab sich in fremder Halle keine Blöße. Er besiegte die TTG Jade mit 8:1.

Bezirksoberliga: SV Blau-Weiß Emden-Borssum - Elsflether TB 8:6. Das Hinspiel hatten die Elsfletherinnen mit 8:6 gewonnen. Am Wochenende dauerte das erneut enge Duell drei Stunden. Nach dem 3:3 holten die Gastgeberinnen den entscheidenden Vorsprung zum 5:3 heraus. Vier Einzel endeten nach fünf Sätzen. Dabei zog Jante Beer im unteren Paarkreuz gleich zweimal den Kürzeren. Anschließend blieben die Gäste durch die Fünfsatzerfolge von Rieke Buse und Meike Behrje dran. Rieke Buse überzeugte mit drei Siegen – unter anderem hatte sie Herma Garen geschlagen. Dagegen sollte für Susanne Meißner und Jantje Beer nichts Zählbares rausspringen. Borrsum (20:10) ist Vierter, Elsfleth (20:14) Fünfter.

ETB: Susanne Meißner/Rieke Buse, Meike Behrje/Jantje Beer (1), Behrje (2), Meißner, Beer, R. Buse (3).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bezirksliga: TuS Glarum - Elsflether TB II 0:8. Beim Tabellensechsten setzte sich Elsfleth II in zwei Stunden durch. Stark: Die zwölfjährige Katja Schneider spielte erstmals bei den Erwachsenen. Im Doppel agierte sie an der Seite der 71-jährigen Uschi Peuker. Zwei Spiele gingen über fünf Sätze. Uschi Peuker bog einen 1:2-Satzrückstand gegen Petra Hotopp noch in einen Sieg um. Sie gewann den fünften Satz mit 11:1. Stefanie Meyer siegte im Entscheidungssatz mit 14:12. Katja Schneider entschied ihr erstes Einzel in drei Sätzen für sich. „Ich spiele gerne wieder bei euch mit“, kündigte sie ihren Mannschaftskolleginnen schon einmal an. Die ETB-Reserve ist Vierter mit 17:11 Punkten.

ETB II: Stefanie Meyer/Ursel Buse (1), Uschi Peuker/Katja Schneider (1), Meyer (2), Peuker (2), K. Schneider (1), U. Buse (1).

Bezirksklasse: TTG Jade - TV Esenshamm 1:8 . Der Leistungsunterschied wurde schnell deutlich. Den Ehrenpunkt holte Thomke Bolles in fünf Sätzen gegen Ann-Kathrin Bouda. Bolles zeigte sich in bester Spiellaune. Die Nummer eins der Jaderinnen verlor gegen die Nummer eins der Gäste, Silke Reese, erst nach fünf Sätzen. Die Jaderinnen (5:31) bleiben Vorletzter. Mit 19:15 Punkten nimmt der TVE Platz fünf ein.

TTG: Thomke Bolles/Alicia May, Lea May/Britta Hauerken, Bolles (1), L. May, A. May, Hauerken; TVE: Silke Reese/Ann-Katrin Bouda (1), Anja Müller/Christiane Ramien (1), Reese (2), A.-K. Bouda (1), A. Müller (2), Ramien (1).

TTV Brake II - Bardenflether TB 1:8. Das punktlose Schlusslicht (0:32) war auch gegen den Tabellenachten chancenlos. Katrin Barghop (TTV) holte den Ehrenpunkt gegen Rica Wiggers. Zudem zwang sie Ute Röben in den fünften Satz.

TTV II: Melanie Ecken/Katrin Barghop, Melanie Fast/Stefanie Zeisberg, Ecken, Fast, Barghop, Zeisberg; BTB: Inge Rönisch/Elfriede Lübben (1), Ute Röben/Rica Wiggers (1), Rönisch (2), Lübben (2), Röben (1), Wiggers (1).

Hundsmühler TV - TTV Brake 4:8. Beim Tabellensechsten gingen die Gäste 2:0 in Führung. Anne Gollenstede/Silvia Peters hatten einen 0:2-Satzrückstand in einen Sieg umgebogen. Den Gastgeberinnen gelang noch der 2:2-Ausgleich nach zwei Fünfsatzbegegnungen: Britta Hagen verlor den Entscheidungssatz mit 9:11, Anne Goldenstede zog in der Verlängerung mit 13:15 den Kürzeren. Dann zogen die Kreisstädter auf 6:2 davon. Den Matchpunkt holte Silvia Peters mit dem Sieg gegen Christiane Seyen.

TTV: Anne Gollenstede/Silvia Peters (1), Britta Hagen/Katharina Köhler (1), Hagen (1), Gollenstede (1), Peters (2), Köhler (2).

Bardenflether TB - VfL Edewecht 8:5. Gegen den Tabellensiebten überzeugten die Gastgeberinnen. Nach den Doppeln (1:1) holten sie einen Zwei-Punkte-Vorsprung heraus. BTB-Seniorin Elfriede Lübben bezwang Christine Vogel nach einem 0:2-Satzrückstand. Inge Rönisch blieb unbesiegt. Der Tabellenachte BTB hat 9:23 Zähler.

BTB: Rönisch/Lübben, Röben/Wiggers (1), Rönisch (3), Lübben (2), Röben (2), Rieke Schwarting.

TTV Brake - SV Eintracht Oldenburg 8:2. Gegen den bisherigen Tabellendritten Dritten lief es wie geschmiert. Aus den Doppeln ging Brake mit einer 2:0-Führung heraus. Britta Hagen/Katharina Köhler siegten in fünf Sätzen. Erst nach dem 5:0 gaben die Gastgeberinnen ein Spiel ab. Katharina Köhler verlor in fünf Sätzen gegen Britta Wilde. Das zweite Einzel verlor Anne Gollenstede. Der TTV (23:9) ist neuer Tabellendritter.

TTV: Gollenstede/Peters (1), Hagen/Köhler (1), Hagen (2), Gollenstede (1), Peters (2), Köhler (1).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.