• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Tischtennis: Barghorn und Zivku gewinnen Finale

12.01.2015

Jaderberg Zum zweiten Mal hat jetzt die TTG Jade ein Zweier-Tischtennis-Mannschaftsturnier in der Jaderberger Großsporthalle ausgerichtet. Die Resonanz mit 38 Mannschaften konnte sich sehen lassen. Die 76 Aktiven, darunter drei Frauen, kamen aus 18 Vereinen. In drei Turnier-Leistungsklassen wurde um den Einzug in die Hauptrunde gekämpft. Jeweils Partien im Einzel und Doppel standen an. Frei aufspielen konnten die Teilnehmer auch deshalb, weil die Ergebnisse nicht in die QTTR-Werte einflossen.

QTTR-Wert 0-2600: Elf Teams spielten in zwei Gruppen. Um den Einzug ins Halbfinale ging es eng zu. In der A-Gruppe wiesen mehrere Teams eine Bilanz von 4:1 auf. Das Satzverhältnis (12:3) war bei zwei Teams gleich. Die Bälle mussten den Ausschlag geben. Somit wurden Ingo Wulf/Bernd Fuhrken (TTG Jade/TuS Lehmden, 39:15) Gruppenerste vor Kevin Pargmann/Pascal Pfennig (TV Schweiburg). Horst Müller/Wolfgang Pude (SC Blau-Gelb Wilhelmshaven) schieden mit 4:1/11:4 aus.

In der B-Gruppe marschierten Axel Büsing/Herms Huntemann (TTV Brake, 4:0) durch. Drei Teams hatten eine Bilanz von 2:2. Michael Fierkens/Maximillian Lindner (TuS Wahnbek) zogen ins Halbfinale ein. Dort behaupteten sich Wulf/Fuhrken gegen Fierkens/Lindner und Büsing/Huntemann gegen Pargmann/Pfennig. Im Finale setzte sich Wulf/Fuhrken mit 3:2 gegen Büsing/Huntemann durch.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

QTTR-Wert 0 – 3000 QTTR: Hier waren 19 Teams in vier Gruppen vertreten. Im Viertelfinale setzten sich Carsten Rosteck/Niklas zur Brügge (TuS Wahnbek), Ralf Scheffel/Bernd Thormählen (Hundsmühler TV), Jens Jagdhofer/Julian Gautsch (SV Büppel) sowie Andreas Wienholz/Björn Röfer (TTG Lemwerder/Warfleth) durch. Jeweils zwei Fünfsatzsiege gaben im Halbfinale den Ausschlag zum 2:1 für Scheffel/Thormählen gegen Rosteck/zur Brügge und Wienholz/Röfer gegen Jagdhofer/Gautsch. Im Endspiel behaupteten sich die Hundsmühler Scheffel/Thormählen mit 3:1 gegen Wienholz/Röfer.

QTTR-Wert 0-3500: Acht Teams kämpften in zwei Gruppen um die Platzierungen. Im 1. Halbfinale war Spannung angesagt. Im Vereinsduell der TTG Jade trafen die unbesiegten Tim Odrian/Jan Müller auf Jörg Segebade/Udo Dierks aus der 2. Herren. Das 1. Einzel gewann Tim Odrian in fünf Sätzen gegen Udo Dierks. Im 2. Einzel sollte eine 2:0-Führung für Jan Müller nicht reichen. Das Team aus der Zweiten gewann das Doppel, und Tim Odrian glich mit seinem 2. Einzelerfolg zum 2:2 aus. Den Matchpunkt holte in vier Sätzen Udo Dierks gegen Jan Müller.

Die Favoriten Pierre Barghorn/Turhan Zivku (TV Hude/TTG Jade) zogen kampflos ins Finale ein. Matthias Büsing (TTV Brake), der zusammen mit Andre Puncken (TTG Jade) angetreten war, zog sich eine Rückenverletzung zu und konnte nicht spielen. Das Endspiel gewannen dann erwartungsgemäß Pierre Barghorn/Turhan Zivku gegen Jörg Segebade/Udo Dierks mit 4:1.

Der Jugendliche Pierre Barghorn, ein Jader Eigengewächs, spielt seit zwei Spielzeiten erfolgreich in der 2. Herren der Huder in der Verbandsliga. Den Ehrenpunkt holte Jörg Segebade gegen Turhan Zivku. Das Doppel gewann das Siegerteam im Entscheidungssatz fünf mit 12:10.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.