• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Jahresbilanz: Bei der SG akquinet läuft’s 2015 rund

09.04.2016

Lemwerder Doris Weichert blickte als 1. Vorsitzende der SG akquinet Lemwerder auf der Jahreshauptversammlung auf ein erfolgreiches und ereignisreiches Jahr zurück. „Unsere Breiten- und Leistungssportler haben unseren Verein mit ihren Erfolgen sehr gut nach außen repräsentiert. Und das unabhängig von Alters- oder Leistungsklasse, von Breiten- oder Leistungssport“, sagte Weichert.

Weichert wiedergewählt

Weichert erinnerte in ihrem Jahresbericht an gemeinsame Trainingslager, Wettkämpfe, gesellige Veranstaltungen sowie an den fünften Geburtstag des Vereins.

Anja Nimz berichtete über eine gute Kassenlage. Zum Ende 2015 hatte der Sportverein 189 Mitglieder, davon 67 bis 18 Jahre und 122 zwischen 19 und über 60 Jahre.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Vorstand ehrte Rebecca Christen als Sportlerin des Jahres für ihren größten persönlichen Erfolg: Platz drei bei den niedersächsischen Landesmeisterschaften im Fünfkampf der Frauen. Anita Ehrhardt wurde für ihre vielen herausragenden Ergebnisse geehrt, wobei der Sieg im Bremen-Marathon das Sahnehäubchen war. Zum ersten Mal wurde auch das Team des Jahres ausgezeichnet. Yonas Abadi, Ronny Bartels und Jan Knutzen hatten den zweiten Platz bei den NLV-Halbmarathon-Meisterschaften und den 11. Platz bei den Deutschen Marathon-Meisterschaften errungen.

Die Vorsitzende Doris Weichert sowie Thomas Henning (1. stellvertretender Vorsitzender) und Anja Nimz (Kassenwartin) wurden wiedergewählt. Für Helmut Eichinger rückte Tanja Sudbrink als 2. stellvertretende Vorsitzende nach. Die Kasse wird von Heiko Fellendorf und Jutta Fröhlich geprüft.

Ein positives Fazit zog Janine Uhlmann für den Breitensport. Besonders erfolgreich waren der Anfänger-Laufkurs und die vielen guten persönlichen Resultate der Breitensport-Laufgruppe, sagte sie. Die Laufeinheiten finden jeden Montag um 18 Uhr und jeden Freitag um 17 Uhr statt. Zum Nordic Walking wird mittwochs um 17.30 Uhr gestartet. Treffpunkt ist jeweils am Sportplatz in Lemwerder.

Karl Spieler berichtete über die Leistungsläufer. Besonders erwähnte er den Sieg von Anita Erhardt beim Bremen- Marathon. Zudem waren die Läufer 2015 dreimal in der DLV-Bestenliste vertreten.

Michael Lühmann und Gerold Christen erinnerten an die Kreismeister und aufgestellten Kreisrekorde. Dabei sei das Trainingslager „Harzer Hölle 2015“ wie immer etwas Besonderes gewesen, nicht nur wegen des Wetters mit Schnee und Sonne, sondern auch deshalb, weil das Training neu konzipiert worden sei, hieß es.

Für die Älteren stand viel Kraftarbeit und Ausdauer auf dem Trainingsplan, während es für die Jüngeren um Naturerlebnis gepaart mit Techniktraining ging. Die Athleten dankten dem Trainerteam mit ihrer sehr guten Motivation und der Bereitschaft, an ihre Leistungsgrenzen zu gehen.

Kreismeisterschaften

Das Mehrkampf-Sportfest soll am 30. April stattfinden und das vierte landesoffene Sportfest am 18. Juni. Veranstaltungshöhepunkt in diesem Jahr werden die Kreismeisterschaften Mehrkampf U10 – U16 & Langstaffeln in Lemwerder am Sonnabend, 17. September, sein.

Thomas Henning referierte im Anschluss über den ersten Workshop „Zukunft SGaL“. Und die Vorsitzende Doris Weichert freute sich über die Geldspende von Vereinsmitglied Holger Wetjen in Höhe von 500 Euro€ für die Flüchtlings-Vereinsarbeit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.