• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

fußball-kreisligen: Beim 1. FC Nordenham fällt Julian Lachnitt länger aus

01.05.2010

WESERMARSCH Fußball, Männer, Kreisliga IV: VfL Wilhelmshaven – TSV Abbehausen (Sonntag, 2. Mai, 11 Uhr; Hinspiel: 0:2). „Wir streben Platz drei an. Das erste Duell gegen den Mitkonkurrenten Heidmühler FC II haben wir schon gewonnen“, freute sich Trainer Harald Renken, dass die Erfolgsserie hält. In den letzten sieben Spielen gab es sechs Siege und ein Remis. Vor allem die Art und Weise, wie der TSV aus dem 1:2 gegen Heidmühle trotz Unterzahl einen 3:2-Sieg machte, lobte der Trainer. Michael von Oppen (gesperrt), Denis Steschenko (verletzt) und Marco Dettmers (ortsabwesend) fallen aus.

1. FC NordenhamTuS Varel (Sonntag, 15 Uhr, Hinspiel: 3:1). Alles läuft auf den Zweikampf um den Titel zwischen dem 1. FC Nordenham und dem Spitzenreiter FC Olympia Wilhelmshaven hin. Da darf sich der FCN keinen Ausrutscher leisten, auch wen der Tabellenfünfte aus Varel zuletzt mit einem 6:0 gegen den VfL Wilhelmshaven aufhorchen ließ. „Wir wissen, dass der TuS stark aufspielen kann“, betont Trainer Günter Diekmann. Er muss auf Julian Lachnitt verzichten, der wohl drei bis vier Wochen verletzt ausfällt. Oliver van Berkel ist krank. Ein Wiedersehen gibt es mit Stephan Borchardt, der Torjäger wird den TuS in der kommenden Serie als Spielertrainer betreuen.

Kreisliga V: SV OfenerdiekSV Brake II (Sonnabend, 1. Mai, 15 Uhr; Hinspiel: 3:1). Nach dem 3:2-Heimsieg gegen Post SV Oldenburg hat Trainer Lars Bechstein die Ziele höher gesteckt. Platz vier soll es sein, was bei einem Punkt Rückstand für den Tabellenfünften realistisch ist. Beim SV Ofenerdiek müsste dafür ein Erfolg her, doch die Gastgeber sind als Viertletzter nur einen Punkt vom Abstieg entfernt. Da wird sich der SVB II, der alles an Bord hat, auf eine kampfbetonte Partie einrichten müssen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Kreisliga VI: SV AchternmeerSpVgg Berne (Sonntag, 11 Uhr; Hinspiel: 2:2). Spiele wie gegen den Drittletzten SV Achternmeer behagen Trainer Uwe Neese gar nicht. Schon im Hinspiel gab es nur ein 2:2 und der Neuling kämpft weiter ums Überleben in der Kreisliga VI. „Wir müssen uns besser anstellen als beim FC Hude oder gegen den SV Baris Delmenhorst und den Kampf annehmen. Sonst könnten wir verlieren“, so Neese, der bis auf Henning Diers und Björn Beilken alle Spieler dabei hat.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.