• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Sg Akquinet: Beim Bratwurstlauf geht es nicht um Leistung

13.11.2015

Lemwerder Das Laufjahr der SG akquinet Lemwerder geht zu Ende. Ein Crosslauf und voraussichtlich der Silvesterlauf stehen noch auf dem Programm, ansonsten hat bereits das Aufbautraining für das Jahr 2016 angefangen.

Dafür schnürten sich die Breiten- und Leistungsläufer der SG akquinet jetzt die Laufschuhe und starteten zum 2. Bratwurstlauf von Lemwerder nach Hude.

Auf der abwechslungsreichen Strecke bildeten sich mehrere Laufgruppen nach Leistungsstand, so dass die Leistungsläufer einige Teilstrecken mit den Breitensportlern zurücklegten. Die Streckenlänge von 11 bis 27 Kilometer konnten sich die Teilnehmer selbst aussuchen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nicht der Leistungsgedanke stand im Vordergrund, sondern das gemeinsame Mitein-ander war das Ziel. Entsprechend begeistert waren die Läufer der SG akquinet ebenso wie die Gäste aus anderen Vereinen.

Die Idee zu diesem Lauf hatten Catrin Vietor und die 1. Vorsitzende Doris Weichert, die bei Organisation und Ablauf von Janine Uhlmann und Karl Spieler unterstützt wurden.

In Hude hatte Catrin Vietor schon den Grill angeworfen und Salate, selbst gebackenes Brot und Getränke bereitgestellt. Beim Essen und Trinken fachsimpelten die Teilnehmer und Begleiter dann ausgiebig – und nicht nur über das Laufjahr 2015.

Torsten Wewer Elsfleth / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2322
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.