• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Beim Jubiläum in Rekordzeit im Ziel

01.09.2008

NORDENHAM Der Vorsitzende des Nordenhamer Ruderclubs (NRC), Eckehard Schulz, freute sich über die gute Teilnehmerzahl der Regatta „Rund um die Strohauser Plate“ anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Ruderclub Nordenham“. 15 Boote starteten in unterschiedlichen Klassen.

Vereine aus Bremen, Bremerhaven, Oldenburg, Osch, Witten und Wetter halten der Regatta in Nordenham seit Jahren die Treue. Dank des zweifachen Olympiasiegers Thomas Lange konnte sich das Männerboot des NRC souverän vom Feld absetzen und lief mit einer Rekordzeit nach 27 Kilometern im Ziel ein.

Dr. Thomas Lange wurde 1964 in Eisleben geboren und lebt und arbeitet heute als Chirurg in Ratzeburg. Er hatte bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul und 1992 in Barcelona im Einer die Goldmedaille geholt. Er ist mit dem 2. Vorsitzenden des Nordenhamer Ruderclubs, Dr. Bodo Ganzert, befreundet.

Im Boot saßen Steuermann Tim Ganzert, Schlagmann Thomas Lange, Jens Burow, Dr. Bodo Ganzert und Elmar Berger, die eine Rekordzeit von 1:49 benötigten und damit vier Minuten schneller als die beste jemals registrierte Regattazeit waren.

Das lag nicht zuletzt an den hervorragenden Wetterbedingungen, die wenig Wellen und wenig Wind bescherten. Begleitet wurden die Boote vom Motorboot „Weserspiel“ mit Kapitän Enno Wulff, der interessierte Zuschauer gratis mitnahm und ihnen damit einen herrlichen Bootsausflug bescherte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.