• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Beim TTC Waddens läuft alles rund

28.02.2009

WADDENS Beim TTC Waddens läuft alles rund. „Wir sind zufrieden“, resümierte der Erste Vorsitzende Holger Beermann in der Jahreshauptversammlung im Gasthaus „De Butjenter“. Beermann hatte vor einem Jahr die Nachfolge von Elke Reiners angetreten.

Rund 20 der insgesamt 110 Mitglieder des Tischtennisclubs aus Butjadingen und Nordenham waren zu der Versammlung erschienen. Nur eine Wahl stand auf der Tagesordnung: Der Jugendwart Lutz Schiel gab sein Amt nach neun Jahren ab. Für seine erfolgreiche Arbeit wurde er von Holger Beermann und dessen Stellvertreter Wierich Suhr geehrt. Zum neuen Jugendwart wählten die Anwesenden Ralf Kucharczyk.

Das war nicht genug der Ehrungen: Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Karin Schmidt und Hans-Georg Suhr ausgezeichnet; Suhr ist bereits Ehrenmitglied des Vereins. 40 Jahre sind Werner Schröder und Rolf Schwibbe dabei; Schwibbe konnte wegen einer Erkrankung nicht an der Ehrung teilnehmen.

Sportlich läuft es im Verein gut, sagte Holger Beermann. Die erste Herren-Mannschaft spielt auf Bezirksebene, zwei weitere Männer-Teams und ein Frauen-Team sind auf Kreisebene aktiv. Dort tummeln sich auch die drei Mädchen-Teams des Tischtennisclubs; eines strebt den Aufstieg in die Bezirksklasse an.

Nicht ganz so gut sieht es bei den männlichen Jugendlichen aus. Für eine Mannschaft reicht es nicht. Derzeit sind zwei Spieler an den Turnverein Stollhamm ausgeliehen. Insgesamt zählt der TTC Waddens 25 Jugendliche, darunter 6 Jungen.

Am Sonnabend, 21. März, will der Verein zu den German Classics in Bremen fahren. Mitte Mai stehen Vereinsmeisterschaften an: am 15. für die Erwachsenen, am 16. für die Jugendlichen. Auch an der Waddenser Woche und anderen Vorhaben im Dorf beteiligt sich der TTC gerne. „Die Dorfgemeinschaft liegt uns am Herzen“, sagt Holger Beermann.

Unumgänglich erschien eine Beitragserhöhung. Erwachsene zahlen jetzt 65 Euro im Jahr, Jugendliche 40.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.