• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Berne geht erneut leer aus

26.08.2019

Berne Aufsteiger verpasst Punktgewinn knapp: Die Kreisliga-Fußballer der Spielvereinigung Berne haben am Sonntag vor eigener Kulisse mit 3:4 (1:1) gegen den 1. FC Ohmstede verloren. Sie zieren punktlos das Tabellenende.

Die Berner hatten einen starken Start hingelegt. Florian Röhrl (9.) sorgte für den frühen Führungstreffer. Die Ohmsteder Antwort kam zwar postwendend, doch die Mannschaft von Trainer Michael Müller zeigte eine solide Leistung. „In der ersten Hälfte war noch alles in Ordnung. Aber in der zweiten Halbzeit haben wir die ersten 20 Minuten verpennt“, sagte Müller. „Plötzlich lagen wir mit drei Toren hinten.“

Die Gegentreffer seien zwar allesamt ordentlich herausgespielt worden, trotzdem ärgerte sich der Coach. „Gegen die Treffer konnten wir nichts ausrichten, aber es brauchte seine Zeit, bis wir wieder im Spiel waren. Als wir dann endlich wach waren und gelaufen sind, war es schon zu spät“, so Müller.

Berne schaffte mit einem Doppelschlag sogar noch den Anschluss. Aber es reichte nicht zum ersehnten Punkt. Edsson Ramos hätte den Ausgleich per Kopf erzielen können, doch das Spielgerät fand nicht den Weg ins Tor. Die Berner bleiben in der neuen Liga damit nach drei Spielen immer noch ohne Punktgewinn.

„Wir haben Moral bewiesen. Die Jungs haben gezeigt, dass sie wieder zurückkommen können. Aber in der Kreisliga werden die kleinsten Fehler bestraft“, sagte Müller.

Tore: 1:0 F. Röhrl (9.), 1:1 Hempen (15.), 1:2 Stölting (58.), 1:3 Paul (61.), 1:4 Hempen (68.), 2:4 Dennis Conze-Wichmann (72.), 3:4 Vossberger (75., Eigentor).

Berne: Buttelmann - Röhrl, Fuhrmann, Stelljes, Kranz, Fischer, Neumann (68. Conze-Wichmann), Ramons, Schmidt, Pieke (61. Sahin), Rüscher (61. Schneider).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.