• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Mit Tempo zum Klassenerhalt

10.08.2019

Berne Die Fußballer der Spielvereinigung Berne haben in der vorigen Saison etwas erreicht, was ihnen nur wenige zugetraut hatten: Nach dem Abstieg aus der Kreisliga Oldenburg Land/Delmenhorst in die 1. Kreisklasse schafften sie den sofortigen Wiederaufstieg. In der Saison 2019/2020 spielen sie in der Kreisliga Jade-Weser-Hunte. Sie betreten also Neuland. Als erster Gegner stellt sich Frisia Wilhelmshaven II in Berne vor (Sonntag, 15 Uhr).

Harakiri-Fußball wird es in Berne auch in dieser Spielzeit nicht geben, verdeutlich Bernes Trainer Michel Müller. „Wir werden das Spiel mit der nötigen Ruhe angehen“, sagt er. Aufbauend auf eine sichere Defensive solle seine Elf schnell nach vorne spielen. Das sei aber nicht mit einer passiven Spielweise zu verwechseln. „Wir wollen nicht warten, sondern agieren und Frisia unser Spiel aufdrücken. Gerade vor eigener Kulisse wollen wir einen Auftaktsieg holen“, sagt Müller.

Logisch: Bei fünf Absteigern haben sich die Berner als primäres Ziel den Klassenerhalt gesetzt. Zugleich will Müller seine Elf auch fußballerisch einen Schritt nach vorne bringen. „Unser Ziel ist es, die Entwicklung der Mannschaft voranzutreiben. Außerdem wollen wir uns als Team präsentieren“, sagt er.

Es gelte aber zunächst, sich in der Liga zurechtzufinden. „Ich fordere von den Jungs Konzentration und Einsatz in der Defensive. Dadurch können wir uns Konter erarbeiten“, sagt Müller.

Fußball

Saison 2019/2020 Kreisliga Spielvereinigung Berne Zugänge Erik Stelljes, Pascal Fuhrmann (beide FSV Warfleth), Dominique Meyburg (SV Lemwerder), Maurice Schierenberg (eigene A-Jugend), Cem Sahin (Hannover) Abgänge Daniel Anders, Michael Müller (Blumenthaler SV), Nick Fischer Tor Alexander Buttelmann Abwehr Florian Röhrl, Pierre Litzcobi, Pascal Fuhrmann, Erik Stelljes, Michael Kranz, Daniel Rüscher, Julian Schmidt Mittelfeld Nico Kruck, Lukas Fischer, Fabian Neumann, Nils Schneider, Florian Rüscher, Bastian Wendorff Angriff Dominique Meyburg, Edsson Ramos, Maurice Schierenberg, Cem Sahin, Dennis Conze-Wichmann, Jan Pieke, Ahmad Yawad, Patrick Guttmann Trainer Michael Müller

Im Kader hat es ein wenig Bewegung gegeben. Torwart Daniel Anders wird nur noch aushelfen. Fortan soll’s der junge Alex Buttelmann im Kasten richten. Der schnelle Nick Fischer hat die Spielvereinigung verlassen.

Sein Weggang schmerzt, gibt der Trainer zu, zumal sich Müller selbst dazu entschieden hat, fortan nicht mehr als Spieler auszuhelfen. Sein Pass liegt jetzt beim Blumenthaler SV. Aber Müller hofft, dass andere Spieler in die Bresche springen – allen voran der laufstarke Zugang Dominique Meyburg, der sich in der vorigen Saison zum Stammspieler beim Landesligisten SV Lemwerder entwickelt hat. Stürmer Edsson Ramos hat unter Müller einen Leistungssprung gemacht. Sein Doppelpack beim Pokalsieg gegen den TuS Elsfleth spricht für sich. Und sowieso: Die meisten Spieler des Kaders haben jahrelang in der Kreisliga gespielt und brauchen sich vor niemandem zu verstecken.

Die Vorbereitung verlief laut Müller gut. Er gibt aber zu, dass sie auch ihre durchwachsenen Momente hatte. Den Ernstfall haben die Berner aber nun lange genug geprobt. Am Sonntag wollen sie ihr Potenzial abrufen – und Punkte einfahren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.