• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Sport: Dragons schlagen sich wacker auf Dove

01.11.2018

Berne /Hamburg Frischer Wind und Sonne auf der Dove – und ein spannender Massenstart von 13 Drachenbooten. Wer sich an das Ufer der Dove in Hamburg-Allermöhe begeben hatte, bekam richtig was geboten: 13 Drachenbootmannschaften aus Duisburg, Lübeck, Hameln, Wilhelmshaven, Cottbus, Güstrow, Bielefeld, Hamburg, Rostock und Berne lieferten sich ein packendes Rennen über 12 Kilometer.

Alle Boote starteten nebeneinander gleichzeitig – allein das war das Zuschauen wert. Ganz vorne mit dabei die Underwater Dragons aus Berne. Ein gelungener Start und viele spannende Zweikämpfe auf der interessanten Strecke mit drei Wenden, unter anderem um kleine Flussinseln herum, waren eine große Herausforderung für das Berner Drachenboot-Team, das gegen eine starke Konkurrenz aus vielen Teilen Deutschlands zu kämpfen hatte.

Das Rennen wurde ohne Rücksicht auf die Finger an den Paddeln ausgetragen – so mancher Kontakt mit Booten an backbord oder steuerbord verursachte Kollisionen der Paddel, zum Glück blieb alles heil.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Klitschnass und völlig verausgabt erreichten die Underwater Dragons nach einer Stunde und drei Minuten das Ziel und konnten mit dem hart erkämpften 10. Platz durchaus zufrieden sein.

Mit dabei waren Janina Beyer, Thomas Beyrodt, Tina Brumund, Jennifer Dettmer, Matthias Dettmer, Werner Döhmann, Joachim Hellrung, Jürgen Janssen, Jacky Kallmeyer, Nina Kiegeland, Astrid Koßytorz, Emke Meyer-Wichmann, Dagmar Rabe, Dirk Scheepker, Jürgen Schieren-stadt, Monika Schmidt, Jessica Trümpener, Marco Weigt, Thomas Windhorst sowie Ulrike Rindchen als Trommlerin und Kai Steigemann als Steuermann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.