• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Berne trennt sich von Kellerkind Delmenhorst torlos

31.10.2016

Delmenhorst /Berne Das war dann doch ein wenig mager: Die Fußballer der Spielvereinigung Berne sind am Sonntag im Auswärtsspiel bei einem Kellerkind der Kreisliga IV nicht über ein Remis hinausgekommen. Die Mannschaft von Spielertrainer Michael Müller trennte sich vom TV Jahn Delmenhorst mit 0:0. Ärgerlich: Von der 65. Minute an hatten die Berner in Überzahl gespielt, weil sich die Delmenhorster mit einer Gelb-Roten Karte selbst dezimiert hatten.

Michael Müller war die Enttäuschung nach dem Spiel anzumerken und gab sich dementsprechend wortkarg. „Wir haben nicht gut gespielt. Da war nicht viel drin für uns“, sagte er.

Auf dem seifigen Untergrund taten sich die Gäste von Beginn an schwer. „Spielerisch ging wirklich nicht viel“, sagte Müller. Gelungene Kombinationen waren Mangelware. Und auch die Versuche seiner Mannschaft, mit langen Bällen zum Erfolg zu kommen, schlugen allesamt fehl. „Wir haben haben uns in den 90 Minuten keine richtige Torchance herausspielen können“, sagte Müller.

Nur in der Schlussphase sahen die Zuschauer ein paar gefährliche Szenen. In der 85. Minute strich ein Delmenhorster Kopfball knapp am Berner Tor vorbei, und auch die Gäste trugen noch zwei vielversprechende Angriffe vor. Aber letztlich blieb es beim 0:0.

„Wir haben zu wenig aus der Überzahl gemacht“, sagte Müller. „Das Unentschieden geht schon in Ordnung.“

Zwar wäre er liebend gerne mit drei Punkten im Gepäck nach Hause gefahren. „Aber letztlich ist es positiv, dass wir nicht verloren haben und den Gegner auf Distanz gehalten haben.“ Mit 17 Punkten ist die Spielvereinigung Tabellenachter.

Tore: Fehlanzeige.

Spielvereinigung Berne: Anders - Röhrl, Litzcobi, Beilken (73. Müller), Kruck (68. Stührmann), Gonschorek, Schneider, Keil, Daniel Rüscher, Guttmann, Florian Rüscher.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.