• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Berner streben ersten Punktgewinn an

03.06.2016

Berne Es geht Schlag auf Schlag: Die Kanupolo-Mannschaft des TuS Warfleth gibt nach dem Siegfried-Lücken-Cup vergangene Wochen auch an diesem Wochenende wieder Vollgas auf der Ollen in Berne: Diesmal kämpft sie um Punkte in der Bundesliga. Los geht es am Sonnabend um 9.30 Uhr und am Sonntag um 10 Uhr.

Der Kampf um die Playoffs wird spannend. Der Aufsteiger aus Berne hofft, mit dem Heimvorteil die ersten Punkte in dieser Saison einzufahren.

Der Göttinger PC, der Deutsche Meister des Jahres 2012, versucht, die zweite punktlose Saison seit der Meisterschaft zu verhindern. Die etablierten Vereine KGW Essen und KC Wetter sind trotz internationaler Verstärkung auch im Kampf um die Plätze sieben und acht angekommen. Sie werden vom Aufsteiger VK Berlin und vom PSC Coburg gefordert.

Im Mittelfeld liegt nur der RSV Hannover. Der Finalteilnehmer des vergangenen Jahres muss am Wochenende gewinnen, um den Anschluss an die Spitze nicht zu verlieren.

Die Spitzengruppe umfasst noch fünf Mannschaften. Die größte Überraschung ist die junge Mannschaft des 1. MKC Duisburg, die bisher nur gegen den amtierenden Meister KRM Essen eine Niederlage hinnehmen musste.

Der ACC Hamburg wird am Wochenende eine gute Leistung zeigen müssen, um seinen Platz an der Spitze zu verteidigen, zählen die Gegner KRM Essen, WSF Liblar und 1. MKC Duisburg doch ebenfalls zur Topgruppe. Auch das Team von KCNW Berlin wird sich beweisen müssen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.