• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Berner zeigen sich von ihrer Schokoladenseite

14.11.2011

MUNDERLOH Die in der Kreisliga VI spielenden Fußballer der Spielvereinigung Berne haben sich am Sonntag von ihrer Schokoladenseite präsentiert. Sie erkämpften sich ein 1:1 (1:1)-Unentschieden beim Spitzenteam TV Munderloh. „Die Mannschaft hat konzentriert gespielt“, sagte Bernes sportlicher Leiter Norbert Becker.

In den ersten 20 Minuten agierten beide Mannschaften diszipliniert. Darunter litt die Partie. Doch dann wurde sie attraktiver. Lennart Feldhus schoss Munderloh in der 30. Minute in Führung. „Anschließend haben wir ein bisschen Glück gehabt“, sagte Becker. Glück – und Michael Kranz. Der glich in der 40. Minute nach einer Ecke aus.

Im zweiten Durchgang sahen die Zuschauer dann eine spannende Partie – mehr aber auch nicht. Die Berner ließen Munderloh nicht zur Entfaltung kommen. Auf der anderen Seite gelang es ihnen nicht, einige gute Kontermöglichkeiten auszuspielen. „Wir haben halt eine sehr junge Mannschaft“, sagte Becker.

Doch weil sie bis zum Schlusspfiff in der Abwehr konzentriert spielten, nahmen die Berner einen Punkt mit. „Damit kann man zufrieden sein“, sagte Becker. „Schließlich haben mit Jenegan Jegatheeswaran und Marco Praekel zwei unserer besten Spieler gefehlt.“

Tore: 1:0 Feldhus (30.), 1:1 Kranz (40.).

Berne: Lucka - Kranz, Bross, Laverentz, Haase (84. Köhler), Diers, F. Rüscher (77. Peter), D. Rüscher (90. Barzik), Litzcobi, Semrock, Röhrl.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.