• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Reitverein: Die Außenplätze sind für die Saison vorbereitet

13.04.2018

Bettingbühren In diesem Jahr müssen sich die Mitglieder des Reitverein Bettingbühren auf viele Neuerungen einstellen: ein neuer Vorstand ist gewählt worden und gut hergerichtete Außenplätze können in der kommenden grünen Saison genutzt werden.

„In den vergangenen Jahren sind die Plätze immer nur notdürftig aufgefrischt worden. Dank Familie Husen und unseren fleißigen Mitgliedern sind sie jetzt grunderneuert“, freut sich Ann-Kathrin Schmidt, neue erste Vorsitzende des Vereins.

Janne und Martin Husen haben sich ein kleines Paradies in Bettingbühren geschaffen. Sie möchten, dass sich nicht nur ihre Gäste in ihren liebevoll renovierten Räumlichkeiten wohlfühlen, sonder auch die Reiter des Reitvereins. Deshalb wurden an einem Wochenende in Gemeinschaftsarbeit alle Plätze entwässert und der große Springplatz sowie das Dressurviereck mit einer Drainage ausgestattet. Außerdem ist ein Unterstand für die neuen Hindernisse gebaut worden, die von den Mitgliedern gestaltet wurden. ,,Ich freue mich, dass nun alles etwas frischer und einladender aussieht“, sagt Janne Husen, die mit ihrem Mann Martin einen Mietservice für Übernachtungen und einen Eventraum anbietet. Die Räumlichkeiten wurden gleich für das gemeinsame Grillen genutzt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Unternehmen Hillmann aus Neuenkoop hat die frisch drainierten Plätze mit neuem Sand aufgefüllt.

Anfang März fand bereits das etablierte „Dressur in fremden Hallen“ statt, das sehr gut besucht war. Zum ersten Mal richtete der Reitverein in Kooperation mit dem Ausbildungsstall Patricia von Oesen auch das „Springen in fremden Hallen“ aus, da der eigentliche Austragungsort nicht zur Verfügung stand. Auch das fand großen Zuspruch.

Für die Mitglieder des Reitvereins ist am 6. Mai ein Wattritt geplant, außerdem wird ein Reiterwochenende auf dem Ponyhof Jaspers vorbereitet. Zudem sind einige neue Angebote in Planung wie etwa Longenstunden für Groß und Klein oder eine Springstunde für Anfänger.

„Wir möchten unseren Fokus wieder auf die gemeinschaftlichen Aktivitäten und die Jugendarbeit richten“, erklärt Esther Hoffrichter, neue zweite Vorsitzende. „Als kleinster Verein der Wesermarsch sind wir sportlich immer sehr gut auf Turnieren vertreten, sowohl im Springen als auch in der Dressur. Das müssen wir weiter fördern und unseren Nachwuchs unterstützen“, so Hoffrichter weiter. Informationen über den Verein gibt es auch im Internet.


Mehr Infos unter   www.reitverein-bettingbuehren.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.