• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Reitsport: Bettingbührer Reiter mit toller Saison

05.12.2014

Bettingbühren Ein Jahr vor dem 40-jährigen Bestehen des Reitvereins Bettingbühren kann sich der Vorstand über große Erfolge der Mitglieder freuen. Susanne Osterloh, erste Vorsitzende des Vereins, blickte bei der Jahreshauptversammlung im Stedinger Landhaus zufrieden auf das Jahr zurück. Das Turnier in Bettingbühren war mit 450 Nennungen gut besucht. Beim Herbstfest führten die Voltigierkinder ihr Können vor und begeisterten die Zuschauer. Seit Oktober wird die Reithalle von Patricia von Oesen gepachtet. Der Unterricht findet aber in gewohnter Form statt.

Gute Platzierung

Die Reiterinnen und Reiter des Vereines konnten sich auf den Turnieren gut platzieren. Vor allem Senkrechtstarterin Lina Klanowski konnte in dieser Saison viele Erfolge verbuchen. So ist sie unter anderem Kreismeisterin in der Kombinierten Prüfung der Kl. E geworden und startete beim Landesturnier in Rastede wo sie bis in die Finalprüfung für den Talentförderpreis der Öffentlichen Versicherungen Oldenburg kam und dort den 9. Platz belegte. Außerdem war die A-Dressurmannschaft von Susanne Osterloh als die erfolgreichste aus der Wesermarsch. Die Equipe konnte unter anderem den 5. Platz in der Dressurprüfung Kl. A Kür bei dem Landesturnier in Rastede belegen.

Große Feier

Im kommenden Jahr soll es spektakulär weitergehen: Das 40-jährige Jubiläum des Vereins steht an. Es ist ein großes zweitägiges Turnier geplant mit den Kreismeisterschaften der Leistungsklassen 3 und 4 im Springen sowie in der Dressur. Außerdem sollen die Kreismeisterschaften für die Mannschaften dort stattfinden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Eine Änderung in der Aufstellung des Vorstandes wurde in der Versammlung beschlossen: Esther Hoffrichter übernimmt das Amt als Jugendwartin. Außerdem freut sich der Verein über drei Mitglieder im Vorstand des Kreisreiterverbandes Wesermarsch. So fungiert Susanne Osterloh weiterhin als 2. Vorsitzende, Ann-Kathrin Schmidt übernahm das Amt des 2. Jugendwartes und Corinna Koopmann ist Dressursport-Beauftragte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.