• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Nach Polizeieinsatz in Delmenhorst
19-Jähriger offenbar nicht durch Gewalt gestorben

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Tennis: Blexer Routiniers besiegen Brake

17.07.2015

Wesermarsch Das war eine klare Sache: Die Herren-40-Mannschaft des Blexer TB hat am Wochenende das Kreisderby der Tennis-Bezirksliga gewannen. Sie setzten sich auf eigener Anlage mit 5:1 gegen den SV Brake durch. Damit steigen die Kreisstädter ab.

Herren 40, Bezirksliga: Blexer TB - SV Brake 5:1. Stefan Krause legte den Grundstein für Blexens Sieg. Er bezwang Oliver Kula im Matchtiebreak mit 10:6. Jörg Vollmerding (gegen Thomas Bielefeld) und Robert Parkitny (gegen Jörg Müller) legten mit ihren Siegen nach. Brakes einzigen Erfolg feierte Ralf Milbratz: Er rang Tim Bremer nieder. In den Doppeln siegten die Blexer klar in jeweils zwei Sätzen.

Stefan Krause - Oliver Kula 6:2, 2:6, 10:6; Jörg Vollmerding - Thomas Bielefeld 6:3, 6:4; Robert Parkitny - Jörg Müller 6:0, 6:2; Tim Bremer - Ralf Milbratz 5:7, 2:6; Krause/Parkitny - Kula/Milbratz 6:4, 6:2; Vollmerding/Bremer - Bielefeld/Müller 6:4, 6:3

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Herren 55, Bezirksliga: TV Lemwerder - TV Bissendorf-Holte 4:2. Geschafft: Lemwerders Team um Mannschaftsführer Borchert Meyer beendet die Saison als Vierter und bleibt damit in der Bezirksliga. Meyer und Werner Ammermann mussten zwar Niederlagen einstecken. Dagegen fuhren Harry Pietsch und Wolfgang Böning Siege ein. Das Doppel Peter Krieg und Harry Pietsch feierte einen knappen 7:5, 7:5-Erfolg, während Borchert und Böning problemlos gewannen.

Borchert Meyer - Helmut Lammers 1:6, 4:6; Werner Ammermann - Helmut Brinkmann 4:6, 1:6; Harry Pietsch - Willi Vinke 6:4, 7:6; Wolfgang Böning - Hans-Heinrich Kolkmeyer 6:1, 6:0; Peter Krieg/Pietsch - Lammers/Brinkmann 7:5, 7:5; Meyer/Böning - Vinke/Kolkmeyer 6:1, 6:1

Herren 30, Verbandsliga: HC Horn - SV Lemwerder 3:3. Gute Leistung, bitteres Saisonende: Die Lemwerderaner feierten im Nachbarschaftsduell einen hart erkämpften Punktgewinn, steigen aber dennoch ab. Nach den jeweils relativ glatten Einzelduellen stand es 2:2. Die Spannung vor den Doppeln war groß. Lemwerders zweites Doppel Kai Horstmann/Hendrik Eymael brachte die Gäste dank seines großen Kampfgeistes in Führung (7:5, 7:5).

Es fehlte nur noch ein Sieg zum Klassenerhalt. Und es sah gut aus. Sven Quader/Claus Wieken gewannen den ersten Satz mit 6:2. Satz zwei ging an die Gastgeber. Die Gäste mobilisierten im dritten Satz alle Kräfte. Das schien sich auszuzahlen: Sie wandelten einen 1:4-Rückstand in eine Führung um (5:4, 6:5). Allerdings vergaben die Lemwerderaner anschließend drei Matchbälle. Das Duo der Gastgeber hatte im Tiebreak die besseren Nerven.

„Natürlich ist das sehr schade“, sagte Mannschaftsführer Kai Horstmann. „Trotzdem: Wir hatten eine tolle Saison und einen großen Teamgeist.“

Jan-Dirk Wittrock - Sven Quader 6:2, 6:4; Marc Schierloh - Claus Wieken 4:6, 3:6; Michael Kundrun - Kai Horstmann 2:6, 0:6; Marvin Hilje - Stefan Schauder 6:2, 6:2; Schierloh/Kundrun - Quader/Wieken 2:6, 6:4, 7:6; Wittrock/Florian Neyer - Horstmann/Hendrik Eymael 5:7, 5:7

Damen 40, Bezirksliga: TC Burhave - BV Kneheim 2:4. Cornelia Heuser an Position eins verlor denkbar knapp. Sie musste sich knapp im Matchtiebreak mit 10:12 geschlagen geben. Auch Christine Thaden-Decken und Daniela Kähler kassierten Niederlagen. Lediglich Ursula Edelmann feierte einen Sieg. Sie hatte sich im Matchtiebreak gegen Heike Bergs durchgesetzt. Zumindest ein Unentschieden wäre noch drin gewesen.

Aber nur das Doppel Thaden-Decken/Blaschke fuhr noch einen Sieg ein. Heuser und Kähler verloren klar. Damit sind die Burhaverinnen abgestiegen.

Cornelia Heuser - Rita Looschen 1:6, 7:6, 10:12; Christine Thaden-Decken - Brunhilde Grönheim 0:6, 0:6; Daniela Kähler (AUT) - Doris Kalyta-Koop 1:6, 2:6; Ursula Edelmann - Heike Bergs 4:6, 6:2, 10:7; Heuser/Kähler - Looschen/Kalyta-Koop 4:6, 1:6; Thaden-Decken/Blaschke - Elisabeth Wolke/Bergs 7:6, 6:2

Junioren A, Verbandsliga: TK Nordenham - Oldenburger TeV 0:6. Die Nordenhamer waren chancenlos. Die Oldenburger waren einfach eine Nummer zu groß.

Kjell Behnke - Lennard Zumbrock 1:6, 3:6; Felix Petersen - Serign Samba 0:6, 0:6; Daniel Eppler - Pascal Doose 0:6, 0:6; Tim Okrey - Pablo Morcate 0:6, 0:6; Behnke/Okrey - Samba/Doose 1:6, 1:6; Petersen/Eppler - Zumbrock/Morcate 0:6, 1:6.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.