• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Blexer TB bleibt trotz Pleite vorne

22.01.2015

Nordenham Trotz einer 2:4-Heimniederlage am Wochenende im Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten Bremer TV bleibt die 1. Mannschaft der Herren 40 des Blexer TB Spitzenreiter der Tennis-Bezirksliga. Der Titel kann den BTBern jedoch noch vom TC Worpswede und vom TC Oyten entrissen werden. Aber dazu müsste es im direkten Aufeinandertreffen der beiden Verfolger am 24. Januar einen 6:0-Sieger geben.

Auch der Bremer TV hätte mit einem 6:0-Erfolg noch an den Blexern vorbeiziehen können und war deshalb in stärkster Besetzung in der Tennishalle am Luisenhof angetreten. Doch die Hoffnungen der Gäste machte bereits im ersten Einzel Markus Kahler zunichte, der an Position vier trotz einer Verletzungsunterbrechung beim Stand von 2:4 im zweiten Satz ins Spiel zurückfand und siegte.

Die Chance, den Meistertitel schon in dieser Begegnung klarzumachen, vergaben die BTB-Spitzenspieler Stefan Krause und Robert Parkitny in ihren beiden hochklassigen Partien. Krause erwischte nicht seinen besten Tag. Ihm unterliefen bei seiner knappen Niederlage viele einfache Fehler. Parkitny agierte gegen seinen in dieser Saison ungeschlagenen Gegner nach einem sehr starken zweiten Satz und einer 3:0-Führung im Match-Tiebreak zu ungeduldig. Die Chance zum 3:3-Ausgleich hatte auch das Doppel Tim Früstück/Markus Kahler in zwei knappen und hart umkämpften Sätzen.

Die Ergebnisse: Stefan Krause – Jan Ferus 4:6/5:7, Tim Früstück – Peter Sanftleben 2:6/1:6, Robert Parkitny – Colin Böttger 2:6/6:3/5:10, Markus Kahler – Frank Lorenz 6:3/6:4, Früstück/Kahler – Ferus/Böttger 4:6/4:6, Parkitny/Gerd Reimers – Sanftleben/Lorenz 6:3/6:4

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.