• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Gefahrgut-Lkw umgekippt – A29 beidseitig voll gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 37 Minuten.

Unfall Bei Großenkneten
Gefahrgut-Lkw umgekippt – A29 beidseitig voll gesperrt

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Titelkämpfe leiden unter Grippewelle

20.02.2018

Blexersande Die Läuferin Silvia Muchow von der SG akquinet Lemwerder hat am Samstag bei den Crosslauf-Meisterschaften des Kreisleichtathletikverbands Wesermarsch einen Doppelsieg gefeiert. Sie gewann in Blexersande die Rennen über die 4500 Meter und über die 9000 Meter.

Über die 9000 Meter der Männer war ihr Teamkollege Helge Schweers der schnellste Läufer. Das Rennen über die 4500 Meter gewann ebenfalls ein Lemwerderaner: Bereket Ah Ferem (Jahrgang 1991) war in 16:53 Minuten der Schnellste. Farhad Abdalkarem vom TuS Jaderberg (Jahrgang 2002) belegte mit 17:21 Minuten den zweiten Platz der Gesamtwertung und wurde in seiner Altersgruppe überlegen Kreismeister.

Für Farhad sei es der dritte Crosslauf in Serie gewesen, sagte sein Trainer Michael Rettberg. Bei den Landesmeisterschaften in Löningen hatte er den neunten Platz belegt. Bei den Bezirksmeisterschaften in Lingen schnappte er sich über die 9000 Meter den Sieg in seiner Altersgruppe. In der Gesamtwertung belegte er Platz drei.

Anneke Wachtendorf vom SVN und Paulina Mette vom TuS Tossens waren die schnellsten Mädchen über die 850-Meter-Strecke. Sie kamen fast gleichzeitig mit den gleichaltrigen Jungen im Ziel an. Eibo Heinrichs und Jule Wachtendorf vom SVN siegten über 3000 Meter.

Trotz hervorragender Bedingungen waren nur 58 Männer, Frauen, Jugendliche und Kinder an den Start gegangen. Zum Rennen über die 850-Meter-Strecke traten nur neun Kinder an, teilte der Kreisverband mit. Die Grippewelle habe sich deutlich bemerkbar gemacht. Immerhin: Die Leistungen waren durchweg besser als im Vorjahr.

Der SV Nordenham war elf Mal siegreich, der SV Brake heimste acht Titel ein. Die SG Lemwerder jubelte über sieben Titel, der TuS Jaderberg lag vier Mal vorne. Je einen Titel holten der TuS Tossens und der Stedinger Turnverein Berne.

Ausrichter SV Nordenham und der Kreisleichtathletikverband Wesermarsch hatten unter Leitung von Sportwartin Doris Plewka alles optimal vorbereitet. Alle Wettbewerbe konnten pünktlich durchgezogen werden.

Leichtathletik

Crosslauf-Meisterschaft

850 Meter

Männliche Jugend U8 1. Steen Heinrichs (SV Nordenham) 4:08 Minuten, 2. Aaron Hedemann (SV Nordenham) 5:23.

Männliche Jugend U9 1. Otto Jessen (SV Nordenham) 3:46, 2. Leon Wernicke (TuS Tossens) 3:59.

Männliche Jugend U10 1. Lasse Sloma (SV Nordenham)3:39, 2.Hanno Sloma (SV Nordenham) 3:42.

Weibliche Jugend U8 1. Anneke Wachtendorf (SV Nordenham) 3:43.

Weibliche Jugend U9 1. Paulina Mette (TuS Tossens) 3:44, 2. Nina Budde (SV Brake) 4:00.

1500 Meter

Männliche Jugend U12 1. Fabian Wincierz (SV Nordenham) 6:19, 2. Jost Wachtendorf (SV Nordenham) 6:20, 3. Felix Rösch (SV Nordenham) 8:05, 4. Moushen Allewi (TuS Jaderberg) 8:38. Weibliche Jugend U12 1. Kaija Budde (SV Brake) 7:34, 2. Maite Heinrichs (SV Nordenham) 7:55.

Weibliche Jugend U13 1. Melina Hellmers (SV Brake) 7:58, 2. Sarah Sofie Bunten (SV Brake) 8:12, 3. Lene Hein (SV Nordenham) 8:14.

3000 Meter

Männliche Jugend U14 1. Eibo Heinrichs (SV Nordenham) 12:03, 2. Noor Alfkaiki (TuS Jaderberg) 14:12, 3. Azad Abdalkarem (TuS Jaderberg) 15:12, 4. Niclas Stöcker (SV Brake) 16:34.

Weibliche Jugend U14 1. Jule Wachtendorf (SV Nordenham) 13:16, 2. Juliane Ricklefs (SV Brake) 16:51, 3. Emma Bartels (SV Nordenham) 16:54.

Weibliche Jugend U15 1. Justine Grabhorn (SV Brake) 16:48.

4500 Meter

Männliche Jugend U18 1. Farhad Abdalkarem (TuS Jaderberg) 17:21, 2.Sajjad Ahmadi (TuS Jaderberg) 21:08, 3. Levi Pokern (SV Brake) 21:13, 4. Almuntazer Al-Fkaiki (TuS Jaderberg) 22:45, 5. Ben Dierks (SV Brake) 25:10.

Männer 1. Bereket Ah Ferem (SG Lemwerder) 16:53.

Männer 50 1. Oliver Steindorff (SV Brake) 22:31, 2. Klaus Budde (SV Brake) 23:06.

Männer 55 1. Helge Schweers (SG Lemwerder) 20:34, 2. Dieter Poppe (SV Brake) 21:14, 3. Jochen Geisel (SV Brake) 23:04, 4. Uwe Hinz (SG Lemwerder) 26:35.

Männer 65 1. Gérard Rünzi (Stedinger TV) 23:12.

Frauen 35 1. Sarah Bruns (SG Lemwerder) 29:20.

Frauen 45 1. Silvia Muchow (SG Lemwerder) 26:35.

Frauen 50 1. Heike Mindermann (SV Brake) 30:28.

Frauen 60 1. Gunda Hinz (SG Lemwerder) 36:49.

9000 Meter

Männliche Jugend U18 1. Jonas Wittrock (SV Nordenham) 45:57.

Männer 40 1. Christian Sloma (SV Nordenham) 51:24.

Männer 45 1. Hanefa Abdalkarem (TuS Jaderberg) 43:18, 2. Eike Bohlmann (SV Brake) 50:41.

Männer 50 1. Klaus Budde (SV Brake) 47:50, 2. Dirk Bolte (Blexer TB) 48:12, 3. Michael Richter (SV Nordenham) 53:20, 4. Ralf Ripken (SG Lemwerder) 57:41.

Männer 55 1. Helge Schweers (SG Lemwerder) 42:23.

Männer 65 1. Michael Rettberg (TuS Jaderberg) 42:41, 2. Gérard Rünzi (Stedinger TV) 46:44.

Frauen 40 1. Ilka Wachtendorf (SV Nordenham) 1:00:26 Stunde, 2. Simone Fittje (SV Brake) 1:03:51, 3. Silke Bohlmann (SV Brake) 1:03:53.

Frauen 45 1. Silvia Muchow (SG Lemwerder) 46:53 Minuten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.