• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Bogenschützen freuen sich über starke Ergebnisse

15.11.2017

Der Bogenschütze Tristan Müller vom Seefelder TV hat am Samstag bei den Hallen-Kreismeisterschaften in Brake ein herausragendes Ergebnis erzielt. Mit 536 Ringen schoss der B-Schüler das beste Resultat der Kinder und Jugendlichen. Tizian Kutzner vom Braker SV überzeugte ebenfalls: Der C-Schüler freute sich über 536 Ringe. Kreisbogenreferentin Melanie Kieselhorst war mit den Leistungen zufrieden. „Der Ergebnisse der Kinder waren durchweg sehenswert“, sagte sie, verschwieg aber nicht, dass die Beteiligung „eher schwach“ war. Gleiches galt für die Erwachsenen-Klassen mit Ausnahme der Herrenklasse (sechs Starter) und der Herren-Masterklasse (sieben Starter). Petra Ehlers vom Braker SV schoss mit dem Compoundbogen das beste Tagesergebnis (551 Ringe). Thoralf Daniel vom SV Elsfleth überzeugte mit 549 Ringen. Er hatte ebenfalls mit dem Compoundbogen geschossen. Marcus Kieselhorst vom Braker SV trat mit dem Recurvebogen an und erzielte mit 537 Ringen das drittbeste Gesamtergebnis.

Weitere Nachrichten:

SV Elsfleth | Seefelder TV