• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Brake feiert Derbysieg gegen FCN

30.04.2019

Brake Ausgerechnet im Derby beim SV Brake haben die C-Jugend-Fußballer des 1. FC Nordenham am Wochenende einen Dämpfer im Titelrennen der Bezirksliga erhalten. Die Kreisstädter siegten mit 1:0 (0:0) durch einen Treffer von Benjamin Peters. In der Tabelle liegt der FCN zwar mittlerweile fünf Punkte hinter dem VfB Oldenburg, er hat aber auch noch drei Nachholspiele in petto. Die Braker behaupteten den vierten Rang.

Der Titelkandidat hatte im ersten Durchgang deutlich mehr Ballbesitz, erspielte sich gegen gut gestaffelte Kreisstädter allerdings nicht viele Möglichkeiten. Die beste vergab Luca Köchel, der allein auf`s Braker Tor zurennend an Keeper Antonio di Manso scheiterte. Die Gastgeber tauchten zwar etwas seltener vor dem gegnerischen Gehäuse auf, hätten kurz vor der Pause aber fast die Führung erzielt. Ein Schuss von Benjamin Peters prallte aber von der Unterkante der Latte zurück ins Spielfeld. „Wir hätten zur Halbzeit wegen unserer Überlegenheit führen können“, meinte FCN-Trainer Ibrahim Dogan, der aber nach dem Seitenwechsel eine veränderte Spielsituation vorfand.

„Jetzt hat Brake gut und schnell nach vorne gespielt. Das haben sie nicht schlecht gemacht“, sagte Dogan. Zweimal hatte Cedric Blohm die Braker Führung auf dem Fuß, vergab sie aber. Als Vorbereiter machte er es besser. Seine lang gezogene Flanke auf den zweiten Pfosten nickte Peters zum 1:0 für den SVB ein. „Danach rannte Nordenham an, aber wir haben keine klaren Möglichkeiten mehr zugelassen“, sagte SVB-Trainer Markus Wolf. Dogan hätte zwar ein Unentschieden für gerecht befunden, sagte aber auch, dass man die gute Leistung des Gegners durchaus anerkennen müsse.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tor: 1:0 Peters (43.).

SVB: Antonio di Manso – David Bittner, Tjelle Dammann, Janis Meyer, Marcelino Schwarze, Jonas Böttcher, Nicko de Jong, Cedric Blohm, Benjamin Peters, Diyar Bal, Marvin Schulze. Eingewechselt: Kolja Schulz.

FCN: Janik Woge – Oke Bruns, Nils Ole Behrens, Jannes Mahn, Luca Frank Köchel, Sinan Dogan, Fynn Janßen, Marvin Höpken, Ehivet Bienvenu Dirabou, Justin Böhme, Jason-Neal Schroeter. Eingewechselt: Serhat Atilgan und Mika Limberg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.