• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Ein Turnier gegen Hass und Hetze

03.04.2019

Brake Zum dritten Mal lädt die Ditib Eyüp Sultan Moschee zu Brake zu einem interkulturellen Frühlingsfest mit dem Outdoor-Turnier Ditib Eyüp Sultan Fußball-Cup ein. Das Turnier soll für mehr Respekt in der Gesellschaft sowie gegen Hass und gegen Hetze stehen. Gleichzeitig soll es dazu dienen, Vorurteile abzubauen. Das Turnier wird von Samstag, 20., bis Sonntag, 21. April, im Poligrasstadion in Brake ausgetragen. Dabei ist ein Tag ist für die jüngeren Spieler, der andere für die höheren Altersgruppen vorgesehen.

Erstmalig wird auch ein Junior-Cup ausgespielt. Dazu wurden alle Grundschulen eingeladen, an dem Turnier mit einer Mannschaft teilzunehmen. Gerade hier würde sich der Verein über Rückmeldungen freuen.

Zusätzlich wird es an beiden Tagen zahlreiche Attraktionen für Kinder geben. Auch gastronomisch bleibt sich der Verein treu. Es werden zahlreiche türkische Köstlichkeiten aufgetischt: Unter anderem gibt es Lamacun, verschiedene Spieße, Köfte und mehr.

Neben den etwa 20 Mannschaften der Ditib-Gemeinden aus dem Raum Bremen, Oldenburg, Wilhelmshaven, Papenburg und Emden, sind Theken-, Firmen-, oder andere Freizeitmannschaften herzlich eingeladen. Dies gilt auch wieder für die Freizeitmannschaften der Arbeiterwohlfahrt (AWO) und der Caritas Wesermarsch.

Noch steht es nicht genau fest, aber als Überraschungsmannschaft könnte dieses Jahr wieder das Team der Mansur Faqiryar Foundation aus Bremen in Brake ihr Können unter Beweis stellen. Ferner werden noch ehrenamtliche Schiedsrichter für den Sonntag gesucht.

Für weitere Informationen können sich Interessierte unter ditib.esbrake@web.de, erdal.tuncer1@ewe.net, oder unter Telefon  0 15 1/50 03 60 72 anmelden. Zum Organisationsteam gehören Erdal Tuncer, Aylin Yücel, Levent Akgül, Franco Bergamotto und Oguz Özdil.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.