• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball: Dem Tabellenführer lange Paroli geboten

19.10.2020

Brake Im Spiel der Fußballdamen-Landesliga musste der Braker Trainer Jonny Peters gegen den Tabellenführer TuS Lutten mit Jennifer Dirks, Carina Bakenhus, Elicia Arndt und Lisa Schau gleich auf vier wichtige Offensivspielern verzichten. Dennoch schlug sich seine Elf prächtig, denn Lutten konnte den sicheren 4:1-Sieg erst mit späten Toren herausschießen.

„Wir nehmen jeden Gegner ernst und heute sind wir auf dem für uns ungewohnten Kunstrasen auf einem sehr zweikampfstarken Kontrahenten getroffen“, entgegnete TuS-Trainerin Sarah Geerken auf die Frage, ob der SV Brake unterschätzt wurde. Die besseren Torchancen lagen zunächst aufseiten der Gastgeberinnen. Kerry Heise mit einem Distanzschuss und Selina Schinkel fehlten das Abschlussglück.

Irgendwie entstand der Eindruck, dass Lutten sich mit dem Selbstbewusstsein eines Tabellenführers Brake im zweiten Durchgang zurecht legte. Die Führung gelang fünf Minuten nach der Pause. Brake schlug noch einmal erfolgreich zurück. Nach Flanke von Liza Seelemeyer drosch Kristin Mählmann das Leder zum Ausgleich unter die Torlatte. Einem Torwartfehler ging die erneute TuS-Führung voraus, denn der Schuss von Franka Kohl war haltbar.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Folge wurde der TuS immer mehr dominanter und setzte spielerisch Akzente. Peters - der eine starke Leistung seiner Spielerinnen bis zum 1:1 gesehen hatte - war bedient: „Individuelle Fehler machten es Lutten dann leicht“.

Tore: 0:1 Schmedes (50.), 1:1 Mählmann (66.), 1:2 Kohl (71.), 1:3 Lammers (78.), 1:4 Pöhlking (81.).

Brake: A. Helmts; Seelemeyer, Hollmann, S. Helmts, Heise, Pieritz, Mählmann, Wieting (64. Renken), Voßkuhl (64. Wessels, 80. Walczak), Krettek, Schinkel (80. Kocatas).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.