• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Mentz-Elf hadert mit schwacher Chancenverwertung

14.03.2018

Brake Die B-Jugend-Fußballer des SV Brake haben am Wochenende ein ganz wichtiges Heimspiel im Kampf um den Klassenerhalt in der Landesliga verloren. Gegen den direkten Konkurrenten im Abstiegskampf, die SG Friesoythe/Sedelsberg, die auf den ersten Nichtabstiegsplatz geklettert ist, setzte es eine 1:3 (0:2)-Niederlage.

Die Braker legten couragiert los, fingen sich aber ein schnelles 0:1. Felix Ziemba traf mit der ersten Gäste-Chance per Kopf. Doch unbeeindruckt vom Gegentreffer spielten die Gastgeber weiter nach vorne.

Effiziente Friesoyther

Florian Lorenz scheiterte frei stehend aus zwölf Metern, dazu vergaben Justin Otholt und Marc Schmidt den möglichen Ausgleich. Die Friesoyther waren effizienter und erzielten nach 32 Minuten das 2:0.

Kurz nach dem Seitenwechsel verkürzte Fynn Richter auf 1:2. Direkt im Anschluss scheiterte Tom Bechstein am starken Gäste-Torhüter Silas Tapken. Statt 2:2 hieß es kurz darauf 1:3. Jeremy Knese nutzte einen Ballverlust von Simon Seggern kaltschnäuzig aus. Brake rannte weiter an, Friesoythe konterte. Beide Teams hatten noch weitere Chancen, Tore fielen aber keine mehr.

Mentz kritisiert

„Die schwache Chancenverwertung war ausschlaggebend“, sagte SVB-Trainer Sebastian Mentz nach der Partie. Zudem habe die Abwehr nicht sattelfest gewirkt.

Tore: 0:1 Ziemba (16.), 0:2 Meyer (32.), 1:2 Richter (46.), 1:3 Knese (49.).

SVB: Luca Kemna – Simon von Seggern, Niclas Franz, Fynn Richter, Justin Otholt, Florian Lorenz, Tom Bechstein, Julian Müller, Luca Finn Wunder, Paul Degener, Marc Schmidt. Eingewechselt: Fabian Gerhardt, Nico Seidler.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.