• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Spannendes Finale und positive Signale

19.02.2019

Brake Im Finale der Kreismeisterschaften in der Wesermarsch über die 100 Meter Schmetterling sind Eleni Vasileiou und Jeff Röße vom SV Nordenham am Sonntag die schnellsten Schwimmer gewesen. Eleni (Jahrgang 2005) schwamm die Sprint-Strecke im Braker Brommy Bad in 1:40,51 Minuten, Jeff benötigte 1:09,28 Minuten.

Platz zwei in der weiblichen Jugend belegte Liana Ulrich vom SV Brake in 1:42,24 Minuten, während sich in der männlichen Jugend Danil Fur (SVN) in 1:15,32 Rang zwei sicherte und Lasse Bengt Baake (Blexer TB) in 1:21,04 Minuten Platz drei einnahm.

115 Jahrgangs- und Master-Titel waren zu vergeben. 50-mal den ersten Platz belegten die Schwimmer des SVN. 35 Titel gingen an den SVB, 29 an den BTB. Einen Titel holte sich der Lemwerder TV.

Die Entwicklung der Meldezahlen bei den Kreis,- Kreisjahrgangs- und Kreismaster-Meisterschaften ist überaus positiv. Der Ausrichter, die Schwimm-Abteilung des SV Brake, verzeichnete 226 Einzelmeldungen (Vorjahr: 157). 89 Meldungen kamen vom SV Brake, 63 vom SV Nordenham und 55 vom Blexer TB. Auch der Lemwerder TV war mit 19 Meldungen wieder dabei. Nach einer Einlaufparade des 15-köpfigen Kampfgerichts mit Musik war es an beiden Wettkampftagen rundgegangen. Die passiven Mitglieder der Braker Schwimm-Abteilung hatten für das leibliche Wohl gesorgt.

Schwimmen

Kreisjahrgangs- und Altersklassenmeister in der Wesermarsch 2019

50 Meter Freistil: Master, weiblich: Beate Gloystein (AK 50) SVB 0:34,95; männlich: Kristof Plewka (AK 30) SVN 0:26,68; Volkert Stoll (AK 60) SVB 0:43,91;

100 Meter Freistil weiblich: Lynn Möhle (2001) BTB 2:52,82; Stella Ulrich (2010) SVB 1:56,12; Charlotte Rüther (2009) SVN 1:47,45; Raica Speckels (2008) BTB 1:35,25; Maja Reents (2007) BTB 1:28,88; Liana Ulrich (2006) SVB 1:31,89; Eleni Vasileiou (2005) SVN 1:19,16; Wiebke Ostendorf (2004) SVN 1:51,76; Maryana Müller (2003) BTB 1:22,49; männlich: Jacob Gerdes (2010) SVB 2:10,71; Thor Freese (2009) SVN 2:21,66; Rodrigo Kaplan Mendoza (2008) SVB 1:49,24; Jayson Miek (2007) BTB 1:22,90; Fynn Ole Stellmacher (2005) SVB 1:19,01; Danil Fur (2003) SVN 1:01,71; Jeff Röße (2002) SVN, 0:58,98; Lasse Bengt Baake (2001) BTB 1:03,68;

200 Meter Freistil: weiblich:

Charlotte Rüther (2009) SVN 3:41,53; Raica Speckels (2008) BTB 3:18,79; Maja Reents (2007) BTB 3:31,43; Liana Ulrich (2006) SVB 3:17,61; Eleni Vasileiou (2005) SVN 2:44,34; Lilja Bente Baake (2004) BTB 2:49,85; Mariyana Müller (2003) BTB 3:09,57; männlich: Thor Freese (2009) SVN 4:59,08; Rodrigo Kaplan Mendoza (2008) SVB 4:00,43; Jayson Miek (2007) BTB 2:58,07; Fin Ole Stellmacher (2005) SVB 2:56,97; Daniel Fur (2003) SVN 2:15,63; Jeff Röße (2002) SVN, 2:17,20; Lasse Bengt Baake (Junioren) BTB 2:24,10;

400 Meter Freistil: weiblich: Charlotte Rüther (2009) SVN 7:59,61; Raica Speckels (2008) BTB 7:42,56; Maja Reents (2007) BTB 7:28,31; Sanne Clapham (2006) BTB 7:19,88; Eleni Vasileiou (2005) SVN 5:59,88; Mariyana Müller (2003) BTB 6:48,59; männlich: Jayson Miek (2007) BTB 6:24,98; Fynn Ole Stellmacher (2005) SVB 6:34,88; Danil Fur (2003) SVN 5:03,48; Jeff Röße (2002) SVN 5:11,63; Lasse Bengt Baake (2001) BTB 5:11,63;

50 Meter Rücken Master weiblich: Beate Gloystein (AK 50) SVB 0:43,26; männlich: Kristof Plewka (AK 30) SVN 0:32,07;

100 Meter Rücken: weiblich: Lynn Möhle (2011) BTB 2:49,47; Stella Ulrich (2010) SVB 2:01,72; Lily Naujoks (2009) LTV 2:03,45; Johanna Gerdes (2008) SVB 1:52,08; Lea Ott (2006) SVB 1:54,59; Eleni Vasileiou (2005) SVN 1:28,60; Maria Ulrich (2003) SVB 1:42,38; männlich: Jakob Gerdes (2010) SVB 2:03,82; Rodrigo Kaplan Mendoza (2008) SVB 2:01,81; Jayson Miek (2007) BTB 1:33,63; Fin Ole Stellmacher (2005) SVB 1:32,97; Sören Stellmacher (2003) SVB 1:26,68; Jeff Röße (2002) SVN, 1:15,47; Johann Ulrich (Junioren) SVB 1:43,92; Kristof Plewka (Offen) SVN 1:10,99;

200 Meter Rücken weiblich: Svenja Beyer (2009) BTB 4:47,38; Johanna Gerdes (2008) SVB 4:15,65; Sanne Clapham (2006) BTB 3:33,52; Eleni Vasileiou (2005) SVN 3:05,60; männlich: Jayson Miek (2007) BTB 3:31,33; Fynn Ole Stellmacher (2005) SVB 3:21,66; Danil Fur (2003) SVN 2:36,11; Jeff Röße (2002) SVN 2:43,68; Lasse Bengt Baake (2001) BTB 2:49,48;

50 Meter Brust Master weiblich: Beate Gloystein (AK 50) SVB 0:47,27; männlich: Ronald Horrmann (AK 55) SVN 0:37,41; Volkert Stoll (AK 60) SVB 0:58,53;

100 Meter Brust: weiblich: Stella Ulrich (2010) SVB 1:52,17; Charlotte Rüther (2009) SVN 1:50,62; Raica Speckels (2008) BTB 1:58,34; Lena Möhle (2007) BTB 1:42,43; Liana Ulrich (2006) SVB 1:36,68; Eleni Vasileiou (2005) SVN 1:43,70; Wiebke Ostendorf (2004) SVN 1:48,80; Maryana Müller (2003) SVN 1:41,45; männlich: Tamme Jüchter (2010) SVB 2:21,56; Thor Freese ((2009) SVN 2:07,11; Rodrigo Kaplan Mendoza (2008) SVB 2:09,7; Fynn Ole Stellmacher (2005) SVB 1:44,27; Danil Fur (2003) SVN 1:19,10; Johann Ulrich (Junioren) SVB 1:29,28;

200 Meter Brust: weiblich: Charlotte Rüther (2009) SVN 3:52,05; Raica Speckels (2008) BTB 4:06,53; Lena Möhle (2007 BTB 3:41,61; Liana Ulrich (2006) SVB 3:28,82; Mariyana Müller (2003) BTB 3:45,45; männlich: Thor Freese (2009) SVN 4:30,52; Rodrigo Kaplan Mendoza (2008) SVB 4:45,95; Lorenz Focke (2005) SVB 3:48,54; Danil Fur (SVN) 2:51,96; Jeff Röße (2002) SVN 3:24,61; Ronald Horrmann (offene Klasse) 2:50,06;

50 Meter Schmetterling Master weiblich: Beate Gloystein (AK 50) SVB 0:42,02; männlich: Kristof Plewka (AK 30) SVN 0:31,33; Volkert Stoll (AK 60) SVB 1:00,02;

100 Meter Schmetterling: weiblich: Liana Ulrich (2006) SVB 1:48,09; Eleni Vasileiou (2005) SVN 1:43,07; Lilja Bente Baake (2004) BTB 1:35,94; Vivien Jadschak (Junioren) BTB 1:38,66; männlich: Danil Fur (2003) SVN 1:13,26; Jeff Röße (2002) SVN 1:08,26; Lasse Bengt Baake (2001) BTB 1:19,29;

200 Meter Schmetterling weiblich: Eleni Vasileiou (2005) SVN 3:52,71; männlich: Danil Fur (2003) SVN 2:59,86; Jeff Röße (2002) SVN 3:15,38;

200 Meter Lagen: weiblich: Raica Speckels (2008) BTB 3:51,16; Maja Reents (2007) BTB 3:49,55; Sanne Clapham (2006) BTB 3:34,63; Eleni Vasileiou (2005) SVN 3:16,88; Mariyana Müller (2003) BTB 3:35,86; männlich: Jayson Miek (2007) BTB 3:28,42; Danil Fur (2003) 2:51,38; Jeff Röße (2002) SVN 2:59,27;

100 Meter Schmetterling - Finale: weiblich: 1. Eleni Vasileiou SVN 1:40,51; 2. Liana Ulrich 1:42,24; männlich: 1. Jeff Röße (SVN) 1:09,28; 2. Danil Fur (SVN) 1:15,32; 3. Lasse Bengt Baake BTB 1:21,04;

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.