• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Sport: Brakes Handballer schlagen neue Wege ein

15.06.2018

Brake Bei den Handballern des SV Brake findet in diesem Sommer ein Umbruch statt. Altverdiente Vorstandsmitglieder danken ab, dafür rücken neue Kräfte nach. Die mussten allerdings erst einmal gewählt werden.

25 Mitglieder der Handballabteilung waren der Einladung zu den Wahlen gefolgt. Nach dem Hinweis, dass über 40 Jahre Vereinsarbeit bei den vier sich in den „Ruhestand“ verabschiedenden Altmitgliedern nun reichen sollten, wurden zügig alle acht Posten mit neuen und jüngeren Handballern besetzt. Das Votum fiel stets einstimmig aus.

Der scheidende Vorstand um Klaus Arlt, Erhard Zange, Diedrich Bernhard und Frank Huber wurde vom neuen Abteilungsleiter Klaus Wagner mit Abschiedspräsenten bedacht. Arlt (sieben Jahre im Amt gewesen) ließ es sich dabei nicht nehmen, allen Schiedsrichtern für ihren unermüdlichen und oft nicht ganz leichten Einsatz mit einer großen Tüte voller Süßigkeiten zu danken.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit dem neuen Vorstand soll die Zukunft des Handballs in Brake gesichert werden. In weiteren Ämtern sind Sebastian Wagner (Stellvertretender Vorsitzender), Thorsten Schmidt (Kassenwart), Florian Peters (Schiedsrichterwesen) und Ann-Christin Arnold (Presse und Internet). Frank Huber und Hannes Geisel werden Aufgaben als Spielewart übernehmen. Wiederum Jennifer Sattler und Sven Voß sind für das Passwesen zuständig.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.