• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fit und gesund in jedem Alter

13.11.2018

Brake Atemschutzgeräteträger bei den Freiwilligen Feuerwehren müssen in einer guten körperlichen Verfassung sein. Deren Eignung wird durch arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen nach dem berufsgenossenschaftlichen Grundsatz „G 26 Atemschutzgeräte“ festgestellt und überwacht. Beim Sportverein (SV) Brake haben sich sieben Feuerwehrleute konditionell in Form gebracht und ihr Sportabzeichen 2018 erworben. Die Urkunden wurden ihnen am Sonntag in der Begegnungsstätte an der Schulstraße 25 übergeben.

Neben ihren Dienstabenden am Montag waren Kristina Exner, Benedikt Schönfeld, Frank Hillmer, Pascal Neese und Mica Mielke sowie Klaus Schütte und Michael Ruschas von der Freiwilligen Feuerwehr Brake immer mittwochs eineinhalb Stunden lang unter der Obhut des Übungsleiters Gerd Münstermann sportlich aktiv.

Immer wieder gern nach Brake kommt der 15-jährige Fabian Lorenz aus Brinkum. Er hat das Sportabzeichen nun bereits zum 5. Mal absolviert. Der Sport liegt ihm im Blut. Seine Mutter Ulrike, geborene Schulz, war als Schwimmerin sehr erfolgreich. Seine Großeltern Günter und Margarete Schulz wohnen nach wie vor in der Kreisstadt. Der Opa von Fabian Lorenz, Günter Schulz, erhielt zum 26. Mal Gold.

Mehr als 80 Urkunden für das geleistete Sportabzeichen überreichte der Sportabzeichen-Obmann des SV Brake, Rainer Bellmann, jetzt bei einer Feierstunde.

Jugendliche

Mit Lukas Philip Placküter und Tobias Derfert (je 2. Mal Bronze), Jule Koch (7. Mal Bronze), Mica Mielke und Marit Lisa Laible (je 1. Mal Silber), Fabian Lorenz (5. Mal Silber) und Mina Fee Kosch (8. Mal Gold) waren diesmal aber nur sieben Jugendliche unter der Geehrten.

Bronze

Erfolgreich am Sportabzeichen 2018 teilgenommen haben zudem die Erwachsenen (Bronze) Kristina Exner (1.), Harald Böselager (25.).

Silber

Dagmar Ebert-Meyer, Beate Hagen, Benedikt Schönfeld, Michael Ruschas und Pascal Neese (je 1. Mal), Heidi Poppe, Gisela Schröder und Dieter Wihelmi (je 2.), Frank Hillmer (4.), Sonja Tempel (8.), Gerold Freese (13.), Dieter Vogt (15.), Friedrich Trüper (21.), Uwe Seyberth (24.).

Gold

Ellen de Haan, Christian Toma, Marco Heidmann, Ronny Bartels und Udo Klostermann (je 1.), Margit Fröllie, Richard Wielki und Gerd Wallrafe und Volkert Stoll (je 2.), Klaus Schütte, Erwin Mann, Hans Wittmar, Holger Kwiatkowski und Peter Koch (3.), Wally Haase, Tim Brüers, Udo Horstmann, Klaus Meinen und Karl Ittler (je 4.), Doris Büsing und Manfred Placküter (je 5.), Peter Kolkmann (6.), Christian Krause (9.), Fritz Muntau (10.), Andrea Koch, Astrid Kosch, Olaf Michels, Jörg Kreikebohm und Florian Grimsmann (je 11.), Hartmut Froese, Friedrich Förster und Karsten Langbehn (je 14.),Werner Hildebrandt, Peter Schramm und Jens Gloystein (je 15.), Beate Gloystein (16.), Knut Matthiesen (17.), Günter von Nethen (18.), Wolfgang Szyslo, Jürgen Beuth, Olaf Mohrschladt und Hartwig Fromm (je 20.), Uwe Jürgens (21.), Eva Bellmann und Jochen de Vries (23.), Michael Kurz (25.), Günter Schulz (26.), Horst Haukje (28.), Gerd Münstermann, Brigitte Reiners und Heinrich Becker (je 29.), Dieter Poppe (30.), Olaf Grimsmann und Gerriet Wefer (je 31.), Dirk Büsing (33.), Dirk Brüers (38.), Rainer Bellmann (40.), Heinz Cyriakel (43.), Ingeborg Spielmann (49.), Herold Blohm (49.) und Heiko Witte (52.).

Ulrich Schlüter Elsfleth / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2320
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.