• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 8 Minuten.

Uefa spricht Machtwort
Keine Ausnahme für München – EM-Stadion ohne Regenbogenfarben

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Sv Brake: Neue lizensierte Trainer in der Leichtathletik

28.08.2019

Brake Die Leichtathletikabteilung des SV Brake freut sich über zwei Nachwuchskräfte. Hanna Thormählen und Laura Wieting haben kürzlich ihre Juleica-Ausbildung gemacht (Jugendleitercard, die sie befähigt, in der Jugendarbeit unterstützend tätig zu werden).

Ferner haben Udo Nafzger und Bodo Frerichs beim Niedersächsischen Leichtathletikverband ihre C-Trainer-Lizenz für die Kinder- und Jugendleichtathletik erworben. Die Ausbildung bestand aus mehreren Modulen und endete mit einer komplexen Abschlussprüfung. Die Abteilung verfügt damit zusammen mit Dirk Eilers über drei lizensierte Trainer. Zusätzlich fungieren als Trainer Daniel Freels und Frank Böhme.

Um einen optimalen Trainingsbetrieb zu ermöglichen wurden im Stadion dringend notwendige Gerätschaften erneuert und auch neu angeschafft. Im Stadion gibt es jetzt unter anderem eine neue Hochsprunganlage, ein Diskuswurfschutzgitter, neue Hürden und weitere Wettkampfgeräte. Die Kosten beliefen sich auf rund 20 000 Euro€, die sich die Stadt Brake, der SV Brake und der Kreissportbund Wesermarsch aufgeteilt haben. Ein besonderer Dank galt Uwe Schubert von der Stadt Brake.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ab sofort ist es möglich, die Kinder altersgerecht zu trainieren, so dass auch Mädchen und Jungen bis elf Jahren aufgenommen werden. Hier liegt das Augenmerk auf dem Erlangen der Grundlagen im Springen, Werfen und Laufen.

Die älteren Kinder und Jugendlichen werden diesbezüglich tiefergehend und auf spezielle Disziplinen trainiert. Für alle Kinder und Jugendlichen ist es das Ziel, an Leichtathletikmeisterschaften im Kreis teilzunehmen.

Es gibt neue Trainingstage und Zeiten: trainiert werden die Jüngeren donnerstags von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr, die Älteren dienstags von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr. Je nach Wetter findet das Training im Stadion oder in der Kreissporthalle statt. Ansprechpartner für die Jüngeren: Dirk Eilers (Telefon   04401/3756); für die Älteren: Udo Nafzger (Telefon  04401/705458).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.