• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball: Brake verliert Elfmeterschießen

12.09.2014

Oldenburg /Brake Die in der Landesliga spielenden C-Juniorenfußballer des SV Brake sind am Mittwoch in der ersten Runde des Bezirkspokals ausgeschieden. Sie verloren beim VfL Oldenburg mit 4:5 (1:1/1:1) nach Elfmeterschießen.

Die Elf des Trainergespanns Lars Bechstein/Sebastian Mentz hatte einen exzellenten Start erwischt. Ilhan Tayser traf nach Vorarbeit von Niklas Weers zur frühen Führung (6.). Schon drei Minuten später fiel der Ausgleich: Ein Freistoß von Johannes Knapp aus 35 Metern fiel in die lange Ecke. Die Braker bestimmten das Spiel. „Allerdings war oftmals am gegnerischen Strafraum Endstation“, sagte Mentz. Die größte Chance hatte Miklas Kunst, der VfL-Torwart Paul Golin den Ball abluchste, um dann vom Keeper festgehalten zu werden. Indes blieb der Pfiff aus.

Auch im zweiten Abschnitt spielte sich das Spiel zumeist in der Oldenburger Hälfte ab. Moritz Lahrmann (52.) und Jan Speer (58.) vergaben zwei gute Schusschancen. Kurz vor dem Ende rettete Golin das Leder vor zwei einschussbereiten Braker Angreifern.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Elfmeterschießen waren Niklas Weers und Joost Folkens erfolgreich, aber Noah Kreutz und Miklas Kunst scheiterten an Golin. Oldenburg traf viermal.

„Der Sieg der Oldenburger ist sicherlich sehr glücklich, aber nicht unbedingt unverdient“, sagte Mentz. „Die haben sich auf ihre Möglichkeiten beschränkt und hervorragend verteidigt. Uns fehlten im letzten Drittel die Ideen und Möglichkeiten.“

Tore: 0:1 Ilhan Tayser (6.), 1:1 Johannes Knapp (9.)

SVB: Tamino Eisele, Joost Folkens, Dominik Hauff, Tarik Maltas, Can Acar, Niklas Weers, Moritz Lahrmann, Jonas Kühl, Miklas Kunst, Noah Kreutz, Ilhan Tayser; Jonas Bischoff, Emre Acar, Jan Speer, Dennis Allmers.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.