• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

FC Hude zeigt sich treffsicher

31.12.2018

Brake Das Glück stand ein wenig Pate für den FC Hude am vergangenen Freitagabend in der Großsporthalle des Schulzentrums an der Gerd-Köster-Straße. Der Ausgleich gelang der Mannschaft von Cuneyt Yildiz erst mit dem Schlusspfiff der regulären Spielzeit.

Acht Mannschaften nahmen teil. Aus der Wesermarsch waren der SV Brake, TSV Abbehausen und der Ovelgönner SC dabei. Enttäuschend war das Auftreten der Mannschaft des Veranstalters, denn der Landesligist belegte am Ende nur den sechsten Platz. Denkbar knapp mit 3:2 gewannen die Bechstein-Schützlinge gegen den SC Ovelgönne, der als klassenniedrigstes Team dabei war. SC-Trainer Wilhelm Schiwy lag nach dieser Begegnung mit seiner Aussage richtig: „Auch wir hatten unsere Chancen und waren nicht schlechter als unser Kontrahent.“ In den anderen Begegnungen blieb Ovelgönne allerdings chancenlos.

Der TSV Abbehausen war als Vierter in der Schlussabrechnung beste Mannschaft aus der Wesermarsch. Trainer Frank Meyer war dennoch zufrieden: „Wir sind mit vier Akteuren aus dem jüngeren Jahrgang unserer A-Jugend angetreten. Da musste sich das Team erst finden.“

Abbehausen startete schwach in das sportliche Event, denn gegen den späteren Dritten SV Baris Delmenhorst wurde mit 2:3 verloren. Raoul Kasper als Cotrainer der Nordenhamer Vorstädter war deswegen total verstimmt: „In diesem Match haben wir aber auch alles vermissen lassen, was Hallenfußball ausmacht.“ TSV-Trainer Frank Meyer ließ bei dem Turnier durchblicken, dass er seinen Trainervertrag beim TSV im Januar über diese Saison hinaus verlängern wird: „Von meiner Seite aus steht da nichts im Wege.“

Zum SV Brake wiederum werden sich in der Winterpause die Akteure Christopher Nickel (SV Wilhelmshaven), Norman Preuß und Dennis Pleus (beide ESC Geestemünde) anschließen. Alle drei hatten erst im vergangenen Sommer dem Club den Rücken gekehrt.

Thade Daniel als Vorstandsmitglied der Fußballsparte beim SVB hofft in der Rückrunde auf eine kleine Serie, um den Tabellenkeller doch noch zu verlassen. Trainer Lars Bechstein nannte bereits beim Turnier ein Manko beim Namen: „Die Leistung hier beim Turnier untermauert das Auftreten in der Hinrunde, denn wir wirkten kraftlos.“

Ergebnisse Wintercup:

Gruppe 1: FC Hude – SC Ovelgönne 8:0, SV Brake – Blumenthaler SV 3:1, Hude – Brake 3:1, Blumenthal – Ovelgönne 7:0, Ovelg. – Brake 2:3, Blumenthal – FC Hude 2:1

Tabelle:

1. FC Hude 6/12:3 Tore 2. Blumenthaler SV 6/10:4 3. SV Brake 6/7:6 4. Ovelgönner SV 0/2:18

Gruppe 2: LTS Bremerhaven – Heidmühler FC 3:1, TSV Abbehausen – SV Baris Delmenhorst 2:3, Bremerhaven – Abbehausen 1:5, Delmenhorst – Heidmühle 2:1, Heidmühle – Abbehausen 1:6, Delmenhorst – Bremerhaven 3:2

Tabelle:

1. Delmenhorst 9/8:5 Tore 2. TSV Abbehausen 6/13:5 3. LTS Bremerhaven 3/6:9 4. Heidmühler FC 0/3:11

Halbfinale: FC Hude – TSV Abbehausen 3:1, Blumenthal - Baris Delmenhorst 3:1

Platzierungsspiele:

um Platz 7: Ovelgönner SC – Heidmühler FC: 1:3 nach Neunmeterschießen;

um Platz 5: SV Brake – LTS Bremerhaven: 2:5;

um Platz 3: TSV Abbehausen – SV Baris Delmenhorst: 5:6 nach Neunmeterschießen;

Finale:

FC Hude – Blumenthaler SV: 3:4 nach Neunmeterschießen

Der Wintercup des SV Brake läuft bis zum 6. Januar. Der Auftakt wurde von den Unparteiischen Michael Möser (TuS Elsfleth) und Peter Schüler (SpvG Berne) gut über die Runden gebracht. Insgesamt gesehen verliefen die Spiele allesamt fair.

Lesen Sie auch:
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.