• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball: Braker festigen sicheren Platz im Mittelfeld

10.04.2013

Brake Die B-Junioren-Fußballer des SV Brake haben ihre Mittelfeldposition in der Bezirksliga-Tabelle gefestigt. Bei den Turn- und Sportfreunden Eversten gewannen die Schützlinge von Kersten Mielke und Ralf Steinke dank eines Schlussspurts mit 4:1. Im Heimspiel gegen den Zweiten VfL Oldenburg II blieben die Kreisstädter aber beim 0:5 ohne echte Siegchance.

TuS Eversten - SV Brake 1:4 (0:1). Trotz mangelnder Spielpraxis und einem holprigen Boden bestimmten die Braker die erste Hälfte. Aber bis auf eine Doppelchance für Nicolai Schulz (9.) sprang nicht viel dabei heraus. Erst nach 35 Minuten fiel die fällige Führung. Piriyatharsan Lakshmikanthan setzte sich auf der linken Seite durch. Er bediente Felix Kramp in der Mitte, der unter den Torwart hindurch zum 1:0 einetzte.

Nach der Pause nahm Eversten mehr am Spiel teil, doch die guten Chancen blieben auf Seiten der Braker. Thorne Apfelstädt, Tobias Heinemann, Philipp Winkler und Christoph Hilpert verpassten das 2:0. Das rächte sich in der 67. Minute, als Everstens Julian Busch den überraschenden Ausgleich erzielte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die letzten zehn Minuten standen aber wieder ganz im Zeichen des SVB. Martin Wille, Tobias Heinemann und Nicolai Schulz schossen den letztlich verdienten 4:1-Auswärtssieg heraus.

Tore: 0:1 Kramp (35.), 1:1 Busch (67.), 1:2 Wille (70.), 1:3 Heinemann (72.), 1:4 Schulz (78.).

SVB: Calvin GätjeJulian Heyer, Christoph Hilpert, Tobias Heinemann, Niklas Cekici, Nicolai Schulz, Philipp Winkler, Martin Wille, Thorne Apfelstädt, Felix Kramp, Piriyatharsan Lakshmikanthan; eingewechselt wurden: Dominik Kämmer, Jan Borries und Rico Mathes.

SV Brake - VfL Oldenburg II 0:5 (0:1). Die spielerisch überzeugenden Oldenburger machten das Spiel, blieben aber häufig in der SVB-Abwehr hängen. Brake versuchte zu kontern. Zweimal Hauke Dinske-Riesenbeck sowie Nicolai Schulz hatten das 1:0 auf dem Fuß, das dann aber doch auf der anderen Seite fiel. Aus fünf Metern traf Kai Stölting zur Gästeführung (19.).

Nach dem Wechsel drückten die Oldenburger vehement auf das 2:0. Doch erst eine vermeintliche Abseitsposition in der 57. Minute nutzten die Gäste zum Ausbau des Vorsprungs. Auch beim 3:0 sah SVB-Trainer Kersten Mielke den Torschützen Jan Fehler im Abseits. Das Tor zählte trotzdem und die Hausherren ergaben sich ihrem Schicksal. „Schade. Die aus unserer Sicht unglücklichen Entscheidungen beim 0:2 und 0:3 haben den Spielverlauf maßgeblich verändert“, sagte Mielke. „Aber Oldenburg ist der absolut verdiente Sieger.“

Tore: 0:1 Stölting (19.), 0:2 Oltmanns (57.), 0:3 Fehler (60.), 0:4 Oltmanns (63.), 0:5 Oltmanns (80.).

SVB: Calvin Gätje – Julian Heyer, Christoph Hilpert, Tobias Heinemann, Niklas Cekici, Nicolai Schulz, Philipp Winkler, Martin Wille, Thorne Apfelstädt, Hauke Dinske-Riesenbeck, Dominik Kämmer; eingewechselt wurden: Piriyatharsan Lakshmikanthan, Dustin Grube und Rico Mathes.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.