• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Braker gewinnen Derby und holen Titel

24.07.2014

Wesermarsch Die Tennisspieler des TK Nordenham beenden die Sommersaison auf Platz zwei der Verbandsliga. Am Wochenende gewannen sie das Heimspiel gegen den TC VfL Osnabrück mit 5:1. Einziger Wermutstropfen: Steffen Trumpf feierte vorerst seinen Abschied vom TKN. Er zieht aus beruflichen Gründen nach Sydney. Derweil ist die Herren-40-Mannschaft des SV Brake Meister der Bezirksklasse. Sie sicherte sich den Titel mit fünf Siegen und einem Unentschieden.

Herren, Verbandsliga: TK Nordenham - TC VfL Osnabrück 5:1. Steffen Trumpf trumpfte in seinem vorerst letzten Einzel für den TKN groß auf. Er besiegte Melvil Unland mit 6:1, 6:3. Auch Stefan Harms gewann klar, während Mark Fitschen kämpfen musste, sich aber letztlich mit 7:5 und 7:6 durchsetzte. Dagegen kassierte Christopher Brandau eine knappe Niederlage. Er hatte den ersten Satz 6:3 gewonnen, musste sich aber ab Mitte des zweiten Satzes mit einer Oberschenkelverletzung herumplagen und deshalb den Satzausgleich hinnehmen. Er war in seinen Bewegungen stark eingeschränkt und verlor auch den Matchtiebreak mit 5:10.

Im ersten Doppel hatten Mark Fitschen und Steffen Trumpf gegen Frederik Wesch und Georg Schröder zwar Probleme, setzten sich aber mit 7:5, 7:5 durch. Der für Christopher Brandau eingewechselte Steffen Brandau bildete mit Stefan Harms das zweite Doppel – und gewann. Das Osnabrücker Duo gab im zweiten Satz wegen einer Verletzung Frank Fuggers auf.

Stefan Harms – Frederik Wesch 6:2, 6:4; Mark Fitschen – Frank Felix Fugger 7:5, 7:6; Steffen Trumpf – Melvil Unland 6:1, 6:3; Christopher Brandau – Georg Schröder 6:3, 3:6, 5:10; Fitschen/Trumpf – Wesch/Schröder 7:5, 7:5; Harms/Brandau – Fugger/Unland 6:1, 2:0.

Herren 30, Verbandsklasse: SV Lemwerder - SC SW Cuxhaven 5:1. Claus Wieken, Kai Horstmann und Hendrik Eymael siegten in den Einzeln. Lediglich Sven Quader musste sich Michael Hahnke mit 5:7 und 4:6 geschlagen geben. In den Doppeln siegten Quader und Eymael mit 7:5, 6:4. Das zweite Doppel, Kai Horstmann/Dominik Damberg, gewann klar mit 6:1 und 6:3.

Sven Quader – Michael Hanke 5:7, 4:6; Claus Wieken – Gerrit Lübbe 6:2, 6:3; Kai Horstmann – Rainer Reckermann 6:2, 6:1; Hendrik Eymael – Philipp Henschel 6:0, 6:0; Quader/Eymael – Hahnke/Lübbe 7:5, 6:4; Horstmann/Dominik Damberg – Reckermann/Henschel 6:1, 6:3

Herren 40, Bezirksliga: TK Nordenham - SVE Wiefelstede 4:2. Michael Scherotzki und Thomas Schramm gewannen ihre Spiele ohne Probleme. Markus Hausenblas und Oliver Wölbling mussten sich jeweils knapp geschlagen geben. In den Doppeln dominierten die Nordenhamer.

Michael Scherotzki – Sven Janßen 6:1, 6:1; Thomas Schramm – Stefan Claussen 6:3, 6:3; Markus Hausenblas – Karsten Schultze 3:6, 6:3, 8:10; Oliver Wölbling – Holger Schmidt 3:6, 5:7; Schramm/Olaf Joachim – Janßen/Holger Schmidt 6:2, 6:1; Scherotzki/Wölbling – Claussen/Schultze 6:2, 6:3

Herren 40, Bezirksliga: Blexer TB - Jade TG Wilhelmshaven 4:2. Die Blexer führten nach den Einzeln mit 3:1. Jörg Vollmerding hatte eine dramatische Partie gegen Kambiz Goshtasbian mit 7:6, 6:7, 11:13 verloren. Das Doppel Gerd Reimers/Robert Parkitny machte dann alles klar.

Tim Frühstück – Willm Willms 6:4, 6:1; Jörg Vollmerding – Kambiz Goshtasbian 7:6, 6:7, 11:13; Gerd Reimers – Kai Zaage 6:3, 6:4; Robert Parkitny – Mark Alex Müller 6:1, 7:5; Vollmerding/Lutz Kloppenburg – Willms/Zaage 3:6, 1:6; Reimers/Parkitny – Goshtasbian/Müller 6:3, 6:3

Herren 40, Bezirksklasse: TC Burhave - SV Brake 0:6. Schlusslicht Burhave hatte keine Chance. Der neue Meister aus der Kreisstadt gab keinen Satz ab.

Andreas Boyks - Thorsten König 1:6, 1:6; Axel Auffarth - Oliver Kula 4:6, 0:6; Ummo Jürgens - Udo Nafzger 2:6, 0:6, Andreas Diercks - Thomas Bielefeld 2:6, 5:7; Jürgens/Diercks - König/Nafzger 2:6, 1:6; Auffarth/Foad Hamijao - Bielefeld/Kai Müller 4:6, 2:6.

Herren 55, Bezirksklasse: Lemwerder TV - TV Hude 5:1. Unerwarteter Erfolg für Lemwerder: Mit nur einer Niederlage beendete das Team aus dem Süden der Wesermarsch die Sommersaison auf Platz zwei. Gegen Schlusslicht Hude musste der LTV nur eine Doppelniederlage hinnehmen. Indes: Gleich in vier Partien war die Entscheidung erst im Matchtiebreak zugunsten Lemwerders gefallen.

Peter Krieg - Uwe Berding 6:3, 3:6, 10:6; Burkhard Koberg - Siegfried Rakow 7:5, 5:7, 10:6; Borchert Meyer - Hans Jörg Hahn 6:3, 3:6, 10:5;  Harry Pietsch - Dieter Rakow 6:0, 6:2; Krieg/Meyer - S. Rakow/Hahn 4:6, 4:6; Werner Ammermann/Pietsch - Berding/Wolfgang Martens 1:6, 6:4, 10:8.

Herren 60, Verbandsklasse: TC Grün-Weiß Oldenburg - SV Brake 4:2. Nach den Einzeln war noch alles offen: Karl-Heinz Röbben und Berndt Evers hatten für Brake gepunktet, Peter Klöppen und Rudi Spitzer verloren. In den Doppeln setzten sich die Oldenburger klar durch. Brake beendet die Saison als Vierter.

Heinz Mitscherling – Karl-Heinz Röbben 3:6, 2:6; Klaus Petershagen – Berndt Evers 6:4, 2:6, 5:10; Wolfgang Murer – Peter Klöppen 6:3, 6:0; Konrad Böger – Rudi Spitzer 6:0, 7:5; Mitscherling/Petershagen – Röbben/Köppen 6:3, 6:1; Murer/Böger – Evers/Spitzer 6:4, 6:0

Bezirksliga: Langener TC - SV Nordenham 3:3. Das Duell war ausgeglichen. Es gab nur ein einseitiges Spiel: Walter Jungbauer gewann gegen Ralf Steinlein mit 6:1, 6:1. Alle anderen Partien waren umkämpft. Das Remis geht deshalb in Ordnung.

Frank KroeschellHans-Dieter Schierloh 4:6, 7:6, 5:10; Siegfried Putz (AUT) – Paul Ammon 7:6, 6:3; Ralf Steinlein – Walter Jungbauer 1:6, 1:6; Reimund NeumannJürgen Bittner 7:5, 5:7, 10:5; Putz (AUT)/Neumann – Schierloh/Jungbauer 4:6, 5:7; Jürgen Freund/Ernst Biermann – Ammon/Bittner 6:3, 6:4;

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.