• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Braker kämpfen gegen Bümmerstede vergeblich

13.10.2015

Wesermarsch Die in der 1. Bezirksklasse spielende Tischtennismannschaft des SV Brake hat am Wochenende eine unglückliche Heimniederlage kassiert. Sie unterlag BW Bümmerstede II 4:9. mit Mit 0:4-Zählern ziert sie das Tabellenende.

1. Bezirksklasse

TTV Brake - BW Bümmerstede II 4:9. Das Spiel war spannender, als es das Ergebnis aussagt. Die Hausherren lagen nach den Doppeln mit 2:1 vorne. Rainer Hasse/Frank Meißner besiegten in vier Sätzen das Bümmersteder Topduo Marcel Cordes/Andre Rings. Jens Meißner/Jens Leiminer siegten mit 12:10 im fünften Satz. Thorsten Dannemeyer musste sich Cordes im Einzel nach einer 2:1-Satzführung geschlagen geben. Besser machte es Jens Meißner mit dem Fünfsatzerfolg gegen Andreas Pröger. Frank Meißner verkürzte noch auf 4:5.

Indes: Im zweiten Abschnitt sollte nichts mehr laufen. Eine Chance zur Resultatsverbesserung hatte Rainer Haase, der aber eine 2:0-Führung gegen Cordes verspielte.

TTV: Thorsten Dannemeyer/Matthias Büsing, Rainer Haase/Frank Meißner (1), Jens Meißner/Jens Leiminer (1), Dannemeyer, Haase, J. Meißner (1), Büsing, F. Meißner (1), Leiminer.

2. Bezirksklasse

2. Bezirksklasse: TTC Oldenburg II - Blexer TB 9:1. Gegen den Titelfavoriten stand der ersatzgeschwächte Aufsteiger auf verlorenem Posten. Mathias Büsing und Thomas Brüggemann fehlten. Das einzige Erfolgserlebnis feierte Marcus Büsing im ersten Einzel. Der Blexer gewann den Entscheidungssatz gegen Oldenburgs Topspieler Ralf Strube nervenstark mit 13:11.

BTB: Jürgen Reimers/Marcus Büsing, Thorsten Friebe/Björn Thede, Jochen Reiners/Stephan Freese, Reimers, Marcus Büsing (1), Friebe, Reimers, Freese, Thede.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.