• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball: Braker peilen in Hollage vierten Auswärtssieg an

16.05.2014

Hollage /Brake Spiel auf Augenhöhe: Die Landesliga-Fußballer des SV Brake reisen am Sonnabend zum Sportzentrum Benkenbusch. Dort erwartet sie um 16 Uhr Blau Weiß Hollage. Die Gastgeber haben 41 Punkte auf ihrem Konto – damit sind sie mit Brake punktgleich.

Hollages Trainer Thomas Egbers hofft auf einen Sieg seiner Elf: „Dann wäre uns der Klassenerhalt nicht mehr zu nehmen.“ Sein Gegenüber Dennis Ley sieht es nicht anders: „Holen wir drei Zähler, kann uns auch rechnerisch nichts mehr passieren.“ BWH-Trainer Thomas Egbers glaubt indes nicht daran, dass die Teams aus dem Tabellenkeller allesamt ihre restlichen Spiele gewinnen können, um sich so noch ans Mittelfeld heranzupirschen. Brakes Trainer Ley erinnert sich derweil ungern an das 2:2 im Hinspiel: „Da haben wir eine 2:0-Führung aus der Hand gegeben. Das darf normalerweise nicht passieren.“

Kunstrasenplatz

Überdies ärgert er sich noch über die abgebrochene Partie am vergangenen Wochenende in Pewsum: „Diesmal macht uns das Wetter hoffentlich keinen Strich durch die Rechnung“, sagt Ley. In der Hollager Sportanlage Benkenbusch droht wohl kein Spielausfall: Der Verein verfügt über zwei Naturrasenplätze und einen Kunstrasenplatz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Hollages Trainer freute sich zuletzt über einen 3:1-Sieg seiner Elf gegen den SV Holthausen/Biene: „Da haben meine Akteure gezeigt, wozu sie in dieser Liga fähig sind. Dieser Sieg wird uns den nötigen Kick für das Spiel gegen Brake geben.“

Die Hollager bauen schon seit Jahren mit Erfolg auf die Jugend. Bereits jetzt steht fest, dass Egbers – dessen Vertrag für ein Jahr verlängert wurde – in der kommenden Saison auf vier Spieler aus der A-Jugend zurückgreifen kann. Außerdem kehrt Hendrik Dettmers vom SC Spelle/Venhaus nach Hollage zurück. Von 15 Heimspielen hat Hollage vier verloren. Niklas Lanwert (15 Treffer) und Nico Schwegmann (10 Treffer) sind brandgefährliche Offensivspieler. Verletzte Akteure beklagt Egbers derzeitig nicht. Allerdings will der Trainer seine Taktik für sich behalten. „Unsere Marschroute richte ich nach dem jeweiligen Gegner aus.“ Brakes Coach Ley muss auf Nico Petrillo (beruflich) und Eike Lampe (verletzt) verzichten.

Die Kreisstädter profitieren zweifelsohne von den 27 Punkten, die sie in der Hinrunde geholt haben. Teils spielte die Ley-Elf prima auf.

Abstiegsplatz

Ein wenig Kostanz ist dem SVB aber in der Rückrunde verloren gegangen: Mit bisher nur 14 Zählern belegt Brake einen Abstiegsplatz in der Rückrundentabelle. In Hollage soll deshalb der vierte Auswärtssieg in dieser Saison her. Ohne Gegentor blieb der SVB in Gastspielen nur beim SC Melle und beim SV Bad Rothenfelde. Beide Orte liegen im Landkreis Osnabrück – wie auch Hollage. Ob das ein gutes Vorzeichen ist?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.