• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Software-Unternehmer
John McAfee tot im Gefängnis gefunden

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball-Kreisliga V: Braker Reserve verliert zu Hause Auftaktspiel mit 1:4

11.08.2014

Brake Die Oberliga-Reserve des SSV Jeddeloh war der erwartet schwere Gegner für die Fußballer des SV Brake II. Am Freitagabend verlor die Mannschaft der Trainer Wolfgang Rohde und Stefan Franz ihr Auftaktspiel in der Kreisliga V auf heimischen Geläuf mit 1:4 (0:2).

Trotz der klaren Niederlage war Wolfgang Rohde gar nicht so unzufrieden. „Jeddeloh hat richtig guten Fußball gespielt“, sagte der Coach. Das Ergebnis sei aber trotzdem um ein oder zwei Tore zu hoch ausgefallen. Nur in den ersten 20 Minuten mussten die Braker etwas Lehrgeld bezahlen, denn da lagen sie bereits mit 0:2 hinten.

„Anschließend haben wir die Partie aber offen gestalten können“, so Rohde. Fabian Strauß hätte noch vor dem Seitenwechsel bei einer guten Chance verkürzen können, holte dies aber in der 55. Minute nach. Nach einer schönen Kombination erzielte er im Nachschuss das 1:2.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Doch eine Verletzung von Andre Mau sorgte dafür, dass die SVB-Hintermannschaft kurz unsortiert agierte. Die Gäste nutzten dies mit dem Treffer zum 3:1 aus. Das 4:1 sorgte dann für die endgültige Entscheidung.

„Die Spieler haben trotzdem nie aufgegeben und guten Einsatz gezeigt“, sagte Rohde. Am Dienstag muss die Landesliga-Reserve dann schon wieder ran. Um 19.30 Uhr tritt der SVB beim TuS Petersfehn an, der sein Auftaktmatch gegen SW Oldenburg mit 1:0 gewann.

Tore: 0:1 Helfers (15.), 0:2 Ciortea (20.), 1:2 Strauß (55.), 1:3 Behrens (65.), 1:4 Diers (72.).

SV Brake II: Kositz – Mentz, A. Mau (62. Marques), Grunert, Müller, T. Mau, Özdemir (68. Seif), Vortmann, Ramos, Akgül (84. Thielemann), Strauß.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.