• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Braker schlagen sich wacker

22.02.2017

Emmerthal /Brake Die A-Jugend-Fußballmannschaft und das B-Jugend-Team des SV Brake haben am Sonnabend bei der Futsal-Niedersachsenmeisterschaft in Emmerthal wertvolle Erfahrungen gesammelt. Die C-Jugend landete auf Platz fünf, die A-Jugend musste mit dem letzten Platz vorliebnehmen. Beide Teams hatten den Verein würdig vertreten.

Die C-Jugend startete gut. Kurz vor Schluss erzwang sie das 3:3 gegen Wolfsburg. Gegen den Meister des Bezirks Hannover, JFV Calenberger Land, gewann sie mit 2:1. Gegen Hildesheim führte sie bis kurz vor Schluss mit 1:0, ehe sie sich zwei unglückliche Gegentore einfing.

Damit rutschte sie in der Tabelle auf Rang fünf ab. Sie hatte keine Möglichkeit mehr, sich für die ersten beiden Plätze zu qualifizieren. Das bedeutungslose letzte Spiel verlor sie mit 1:4 gegen den Meister des Bezirks Lüneburg, JSG Gellern/Reppenstedt. Dennoch: Brakes Jugendleiter und C-Jugend-Trainer Sebastian Mentz war zufrieden. Den Titel holte der BSC Acosta Braunschweig mit vier Siegen – ohne Gegentreffer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Wesermarsch kompakt" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Brakes A-Jugend musste auf wichtige Spieler verzichten, hielt aber die Partie gegen den späteren Niedersachsen-Meister TV Meckelfeld lange offen. In der Schlussphase nutzte der TVM die sich bietenden Freiräume konsequent und gewann noch mit 5:0. Im zweiten und dritten Spiel fehlte den Brakern das Abschlussglück. Mehrmals trafen sie das Torgestänge.

„Die Spiele waren nicht so einseitig, wie es die Ergebnisse aussagen. Das Team hat sich gut verkauft“, sagte Mentz. „Fußballerisch war das eine tolle Sache in Emmerthal, organisatorisch hatte das alles Luft nach oben.“

C-Jugend: SV Brake - USI Lupo Martini Wolfsburg 3:3, Brake - JFV Calenberger Land 2:1, Brake - 1. JFV AEB Hildesheim 1:2, Brake - JSG Gellern/Reppenstedt 1:4

A-Jugend: Brake - TV Meckelfeld 0:5, Brake - JFV Calenberger Land 1:3, Brake - JSG Schöningen 0:2, Brake - SV Drochtersen/Assel 0:2.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.