• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Tischtennis: Brakerinnen steigen aus Bezirksliga ab

03.04.2012

WESERMARSCH Die Tischtennisspielerinnen des TTV Brake stehen als Absteiger aus der Bezirksliga fest. Das Schlusslicht (8:28 Punkte) verlor am Wochenende die entscheidende Partie gegen den Mitkonkurrenten VfL Edewecht mit 4:8.

Frauen, Bezirksliga: VfL Edewecht - TTV Brake 8:4. Beide Teams hatten vor der Partie jeweils acht Pluspunkte. Doch ausgerechnet im Duell zweier Abstiegskandidaten mussten die Kreisstädterinnen auf ihre Nummer eins, Bärbel Finken, verzichten. Diesen Ausfall konnten sie nicht kompensieren.

Die Gastgeberinnen führten nach den Doppeln 2:0. Doch der TTV glich aus. Edewecht zog auf 4:2 davon. Brake schaffte zwar den Anschluss, doch in der Spitzenpartie musste sich Britta Hagen Christine Vogel im fünften Satz geschlagen geben. Nach dem 6:4 zogen die Ammerländerinnen davon.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TTV: Katharina Köhler/Marisa Grube, Britta Hagen/Anne Gollenstede, Hagen (1), Gollenstede (2), Köhler (1), Grube.

Vareler TB - TTV Brake 8:5. Bärbel Finken war im Spiel gegen den Tabellenfünften wieder dabei. Stattdessen fiel Katharina Köhler aus. Erneut lief Brake einem 0:2 hinterher. Britta Hagen/Melanie Ecken verloren im fünften Satz mit 8:11. In den Einzeln gewannen Bärbel Finken und Anne Gollenstede je ein Spiel im Entscheidungssatz.

TTV: Bärbel Finken/Gollenstede, Hagen/Melanie Ecken, Finken (3), Hagen, Gollenstede (2), Ecken.

Mädchen, Bezirksliga: TTG Jade - TSG Hatten/Sandkrug 5:8. Im Spiel zweier Teams aus dem Tabellenmittelfeld liefen die Gastgeberinnen nach den Doppeln einem 0:2-Rückstand hinter. Die TSG konnte die Führung sogar auf 5:1 ausbauen. Zwar verkürzte Jade noch einmal auf 3:5, aber mehr war nicht drin.

Vier Einzel wurden im Entscheidungssatz entschieden. Christin Burow und Thomke Bolles setzten sich durch. Dagegen hatten Benita von Lemm und Julia Reuter Pech. Die TTG (15:13) hätte die Saison als Tabellendritter abschließen können. Diese Position dürfte nach der letzten Partie wohl die TSG Hatten/Sandkrug einnehmen.

TTG: Christin Burow/Thomke Bolles, Benita von Lemm/Julia Reuter, Burow (3), von Lemm (1), Reuter, Bolles (1).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.