• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball: Brakerinnen überraschen Ohmstede

16.11.2011

WESERMARSCH Die in der Kreisliga II spielenden Fußballerinnen der SG Großenmeer/Bardenfleth haben am Freitagabend das Sechs-Punkte-Spiel bei der SG SW Oldenburg souverän gewonnen. Der Bezirksliga-Absteiger siegte mit 4:0 (3:0), zog in der Tabelle an SW Oldenburg vorbei und ist jetzt Dritter. Damit halten die Wesermarschler Anschluss an BW Bümmerstede und Post SV Oldenburg II. Der weil feierte Ligarivale SV Brake einen überraschenden 2:1-Sieg beim 1. FC Ohmstede.

SG SW Oldenburg - SG Großenmeer/Bardenfleth 0:4 (0:3). Tanja Mönnich sorgte nach einer Viertelstunde für die Führung der Gäste. Christine Carstens erhöhte per Freistoß auf 2:0 (43.), und Birte Naber erzielte quasi mit dem Pausenpfiff das 3:0 (45.). Oldenburg tat sich schwer und kam kaum einmal gefährlich vor Christina Tenzers Tor.

Zu Beginn der zweiten Hälfte baute Oldenburg zwar mehr Druck auf, verpasste aber den Anschlusstreffer. Nabers zweiter Treffer in der 56. Minute war der Genickschlag für die Gastgeber, denen die Kräfte ausgingen. In der Schlussphase musste Torfrau Tenzer nur einmal zeigen, was sie kann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 0:1 Mönnich (15.), 0:2 Carstens (43.), 0:3, 0:4 Naber (45., 56.).

Großenmeer: Christina Tenzer - Melanie Lampe, Annika Bunjes, Anna Osterthun, Rantje Staufenberg, Christine Carstens, Anne Gebken, Ann-Kathrin Lameyer, Claudia Büttner, Birte Naber, Tanja Mönnich; Julia von Lienen, Martina Vögel, Eugenia Gagin.

1. FC Ohmstede - SV Brake 1:2 (1:1). „Der Sieg war für mich völlig überraschend“, sagte Brakes Trainer Jonny Peters. „Ohmstede hatte mehr vom Spiel und auch die besseren Torchancen.“ Aber die Brakerinnen, die ihre erste Saison auf dem Großfeld spielen, hielten tapfer dagegen und gaben alles.

In der 38. Minute hatte Ohmstede eine Unachtsamkeit der SV-Abwehr zum 1:0 genutzt. Aber Brake ließ sich davon nicht beeindrucken – im Gegenteil. Nach dem Anstoß folgte ein langer Ball auf Kira Rostalski, die zwei Gegenspielerinnen stehen ließ und den Ball in den Winkel drosch.

Auch in der zweiten Hälfte schlugen die Brakerinnen eine Abwehrschlacht. Ohm-stede übte Druck aus, Brake wurde durch Konter gefährlich. So auch in der 80. Minute, als Ivana Rostalski geschickt wurde und den Ball versenkte. Coach Peters ist mit der Hinrundenbilanz zufrieden. Beim Neuling stehen vier Siege, ein Remis und drei Niederlagen zu Buche.

Tore: 1:0 (38.), 1:1 K. Rostalski (39.), 1:2 I. Rostalski (80.).

Brake: Spohler - Katzendorn, Vortmann, Dzambas, Müller, Slota, Schermann, Rakowski, K. Rostalski, I. Rostalski, Schinkel; Witte, Drescher, Krummacker.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.