• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

SV Lemwerder holt nach Nullnummer einen Zähler

08.10.2018

Bremen /Lemwerder Die in der Landesliga Bremen spielenden Fußballer des SV Lemwerder haben am Samstag einen Teilerfolg erzielt. Bei dem bislang zu Hause noch ungeschlagenen SC Vahr Blockdiek ergatterte die Mannschaft von Trainer Norman Stamer ein 0:0. So richtig voran bringt dieses Unentschieden aber niemanden.

„In der ersten Halbzeit haben wir nicht so richtig stattgefunden“, monierte Stamer. Zwar hätten Fabian Wilshusen (21.) und Ali Harb (37.) ganz gute Möglichkeiten gehabt. Aber die Mehrzahl an Großchancen lag klar auf Seiten der Hausherren. „Nach der ersten Hälfte konnten wir uns glücklich schätzen, nicht schon in Rückstand gelegen zu haben“, sagte Stamer.

Nach dem Seitenwechsel plätscherte die Partie weitestgehend vor sich hin. Für Lemwerder vergab Fabio Forstmann eine Einschussmöglichkeit. Aber auch die Blockdieker hatten nur eine Möglichkeit, die sie ebenfalls ausließen. „Ganz am Ende hatten wir noch zwei ganz gute Kontergelegenheiten. Aber die haben wir nicht gut ausgespielt“, sagte Stamer. Unter dem Strich blieb es dann beim torlosen Remis.

„Das Positive ist, dass wir diesmal kein Gegentor bekommen haben. Diesen einen Punkt nehmen wir einfach mit, und wir wollen versuchen, bald wieder Siege einzufahren“, sagte Stamer. Derzeit sei aufgrund der angespannten Personallage eben nicht viel mehr möglich.

SVL: Miliszewski – Forstmann, Radzun, Wronski (73. Jasarevic), Harb (78. Begkondu), Schack, Wilshusen, Plaster (35. Ohlzen), Olszak, Kuhlmann, Iacovozzi.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.